Küchenbokashi – wohin damit?

Aus Küchenabfällen Bokashi herzustellen ist eine sehr nachhaltige und ökologische Wirtschaftsweise. Spätestens, wenn der erste Bokashi-Eimer gefüllt ist, überlegt man sich die Weiterverarbeitung. Im Frühjahr oder Herbst ist dies meist kein Problem. Aber was macht … „Küchenbokashi – wohin damit?“ weiterlesen

Rainer Steidle: Der Fürsprecher für den Haus und Familiengarten

In der Gärtnerei Attl wird EM seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt. Auch der bayrische Rundfunk berichtete bereits einige Male über die „Ausnahmegärtnerei“. Dahoam is im Hausgarten so Rainer Steidle Der Gärtnermeister aus Attl bei Wasserbrurg, … „Rainer Steidle: Der Fürsprecher für den Haus und Familiengarten“ weiterlesen

EM-Leben-EM-Leute – Der besondere EM-Wein

Interview mit Susanne Vierthaler Unsere langjährigen EM-Partner, Susanne und Josef Vierthaler aus Sasbachwalden im Schwarzwald arbeiten mittlerweile seit zehn Jahren mit EM im Obst- und Weinbau. Für sie sind humusaufbauende Kreislaufwirtschaft  und Erhalt der Artenvielfalt … „EM-Leben-EM-Leute – Der besondere EM-Wein“ weiterlesen

Johannes Lichtmannegger: Hotelbetrieb – mit Ethik und Moral – Klimapositiv in Oberbayern

(Textbeitrag von Robert Stockbauer)Der sympathische Ramsauer ist nicht nur ein Pionier im klimaneutralen und regionalen wirtschaften, sondern auch ein besonderer Vorreiter in der gemeinwohlorientierten Denkweise. Seit den 1950er Jahren wurde das Hotel „Rehlegg“ schrittweise vom … „Johannes Lichtmannegger: Hotelbetrieb – mit Ethik und Moral – Klimapositiv in Oberbayern“ weiterlesen

Günter Grzega: Der Weg in die Zukunft führt über die Gemeinwohlökonomie

(Textbeitrag von Robert Stockbauer) – Günter Grzega fühlt sich verpflichtet die Gemeinwohl-Ökonomie in die Welt hinauszutragen. Der engagierte und ehemalige Vorstandsvorsitzende des „Senatsinstitut für gemeinwohlorientierte Politikberatung“ in Bonn, war ein besonders gewinnbringender Referent für die … „Günter Grzega: Der Weg in die Zukunft führt über die Gemeinwohlökonomie“ weiterlesen

Hans Weinzierl: Grundwasserschutz ist nicht selbstverständlich!

(Textbeitrag von Robert Stockbauer)Der 1. Vorsitzende des Zweckverbandes zur Wasserversorgung in Rottenburg, spricht das aus was sich andere nur denken. Hans Weinzierl rüttelte bei den EM-Tagen 2019 das gespannte Publikum mit seinen mehr als deutlichen … „Hans Weinzierl: Grundwasserschutz ist nicht selbstverständlich!“ weiterlesen

Prof. Mag. Dr. Konrad Steiner: Der Artenschutz gehört in Bauernhand

(Textbeitrag von Robert Stockbauer) Der mehrfach ausgezeichnete Lehrer des internationalen „Teacher Awards“ der industriellen Vereinigung, überzeugte alle anwesenden Zuschauer im Vortragszelt durch seine Fachkompetenz bei der Umsetzung nachhaltiger Themen in der Landwirtschaft. „Eine möglichst artenreiche … „Prof. Mag. Dr. Konrad Steiner: Der Artenschutz gehört in Bauernhand“ weiterlesen

Maximilian Huber: Ein Adler behält immer den Überblick

(Textbeitrag von Robert Stockbauer)Das Adlersinnbild fordert uns auf, unser Leben aus einer höheren Perspektive zu betrachten und objektiver zu denken. Unkontrollierte Emotionen beeinflussen allzu oft unsere Handlungsfähigkeit. Das eigene Leben mit dem Adlerblick zu beleuchten … „Maximilian Huber: Ein Adler behält immer den Überblick“ weiterlesen

Barbara Geiger: Denken ist schön, das Leben auch.

(Textbeitrag von Robert Stockbauer) Das naturwissenschaftliche Theater mit Witz, Charme und einem fundierten wissenschaftlichen Hintergrund, begeistere die interessierten Zuschauer mit vollster Zufriedenheit, als Barbara Geiger alias „Fräulein Brehm“ ihr Bühnenabenteuer in die tierische Welt eröffnete. … „Barbara Geiger: Denken ist schön, das Leben auch.“ weiterlesen