✓ Familienbetrieb aus Bayern ✓ Eigene Produktion ✓ Erfahrung & Qualität seit über 20 Jahren ✓ Gemeinwohl-bilanziert
Wissenschaftliche Arbeiten

Wissenschaftliche Arbeiten

Die Wirkungsweise von Effektiven Mikroorganismen wird in zahlreichen Wissenschaftlichen Arbeiten untersucht. Einige davon sind in Zusammenarbeit mit EM-Chiemgau erstellt worden.

  • Studienarbeit im Rahmen der Berufsfeldphase bei der Christoph Fischer GmbH zum Thema “Effektive Mikroorganismen in der Landwirtschaft – Mikrobielle Milieusteuerung und Gülleaufbereitung”

    Im Rahmen der Studienarbeit wurde eine Umfrage unter Landwirten zum Einsatz von EM und deren Auswirkungen durchgeführt.

    Auszug der Ergebnisse:

    • Gülleaufbereitung weist laut Aussage der Landwirte einen Mehrfachnutzen aus.
    • Die Intensität der Auswirkungen ist stark betriebsabhängig.
    • Starke Auswirkungen sind im Durchschnitt nach drei Jahren erkennbar
    • Es findet eine Geruchsverminderung statt.
    • Landwirte berichten von positiven Auswirkungen bezüglich der Bodenqualität und der Bodenleben-Entwicklung (bereits nach der zweiten Gülleausbringung), was bei einigen auch zu Ertragssteigerungen geführt hat.
    • Es wird auch von Verbesserungen der Tiergesundheit im Stall (vor allem bei Betrieben, die das Verfahren länger als drei Jahre anwenden) berichtet.

    Gesamte Studienarbeit lesen

    Urheber: © Sophia Kremser

  • In dieser Meisterabschlussarbeit wurden 500 m2 große Parzellen mit unterschiedlichen Güllemengen und Aufbereitungsvarianten verglichen. Der Ertrag wurde von jeder Parzelle ausgewogen.

    Versuchsaufstellung:

    1. 30m³ Gülle Düngung, behandelt mit EM, Gesteinsmehl und Kohle; Zusätzlich Maissaatgut Impfung mit Mykorrhiza Pilzen
    2. Keine Düngung. Maissaatgut Behandlung mit Mykorrhiza Pilzen
    3. 0 Parzelle. Keine Düngung, keine Saatgut Impfung
    4. 30m³ Gülle Düngung, unbehandelt.
    5. 30m³ Gülle Düngung + 30m³ Gülle Spätdüngung, beide Gaben unbehandelt
    6. 30m³ Gülle Düngung, behandelt mit Gesteinsmehl und EM
    7. 30m³ Gülle Düngung + 30m³ Gülle Spätdüngung, beide Gaben behandelt mit Gesteinsmehl und EM
    8. 8.30m³ Gülle Düngung, behandelt mit Gesteinsmehl, EM und Kohle
    9. 30m³ Gülle Düngung + 30m³ Gülle Spätdüngung, beide Gaben behandelt mit Gesteinsmehl, EM und Kohle

    Ergebnisse:

    Arbeit Gülleaufbereitung Maisanbau

    Hier kannst du die gesamte Arbeit lesen

  • Arbeit Klärschlammreduktion mit EM

    Bachelorarbeit von Ingeborg Henrich, B. eng.

    “Einsatz von Zusatzstoffen auf der Kläranlage Petershausen mit dem Ziel der Reduktion des Überschussschlammes, Darstellung und Vergleiche, von Auswirkungen und Einsparpotentialen, der Anwendungsbereiche, sowie deren Auswirkungen auf den Kläranlagenbetrieb.”

    Zusammenfassung:

    Der Einsatz der Effektiven Mikroorganismen im Schlammspeicher hat auf der Kläranlage in Petershausen seit 2006 zu einer durchschnittlichen Reduktion des Überschussschlammes von 70 %, bezogen auf 100 % TS-Gehalt, geführt. Dadurch kam es zu Einsparungen bei der Entwässerung und der anschließenden Entsorgung in Höhe von ca. 25.000 €. Zieht man davon noch die verhältnismäßig geringen Kosten für den EM-Einsatz in Höhe von maximal 1.500 € ab, werden pro Jahr ca. 23.000 € eingespart. Durch die Anwendung konnten keine negativen Auswirkungen bei den jährlichen Klärschlammuntersuchungen festgestellt werden. Die Untersuchungen am EM-Trübwasser zeigten keine negativen Auswirkungen, im Gegenteil, der CSB hatte sich fast halbiert, bei einer Vergleichsmessung mit dem zweiten Schlammspeicher, in dem kein EM war.

    Auf den beiden Vergleichskläranlagen mit EM im Schlammspeicher zeigte die Anwendung auf einer Anlage keinen Erfolg. Bei der anderen hingegen kam es bereits nach einer Anwendung von 7 Monaten zu einer Schlammreduktion von ca. 33 % der jährlichen Schlammmenge bezogen auf 100 % TS-Gehalt. Da die Schlammreduktion biologisch erfolgt, kann es passieren, dass sich der Überschussschlamm nicht abbaut. Mögliche Gründe dafür könnten sein, dass die verwendeten Mikroorganismen nicht gleichmäßig im Schlammspeicher verteilt wurden oder die Umgebungstemperatur beim Einsatz schon zu gering und die Mikroorganismen bereits zu inaktiv waren.

    Im Vergleich mit anderen Methoden zur Klärschlammreduktion ist bei keiner eine so hoheReduktion der Schlammmenge aufgetreten. Der Vorteil von EM, im Vergleich mit den anderen Reduktionsmöglichkeiten war, dass keine baulichen Veränderungen und keine Investitionen für neue Apparaturen, sowie nur geringe Kosten für den Zusatzstoff notwendig waren.

    Die Gesamte Bachelorarbeit zur Reduktion des Überschussschlammes kannst du hier lesen

  • EUREM-Projektarbeit von Peter Metzler
    Thema: Hackgutanlage Fam. Holnberger
    Lagerungsverlust von Hackschnitzeln mit der EMa-Technologie begrenzen

    Hier findest du die Projektarbeit zum Nachlesen:
    Eurem-Projekt-Optimierung-von-Hackschnitzel

    Student: Peter Metzler
    Betreuer: DI Christian Vögel
    Projektteammitglied: Klaus Holnberger (Besitzer Heizanlage)
    Fachlicher Beirat: Mag. Robert Rotter (Fa. Multikraft)

  • In dieser Diplomarbeit an der FH Oberösterreich, Campus Wels, wurde die Reinigungswirkung Effektiver Mikroorganismen überprüft. Dabei wurden EM-Reiniger mit herkömmlichen chemischen Reinigern und Desinfektionsmitteln verglichen. Die Langzeitwirkung der EM-Reiniger zur Unterdrückung von Keimen auf den Oberflächen war der Konkurrenz weit überlegen.

    Hier findest du eine Zusammenfassung der Ergebnisse (© Multikraft)

    Hier kannst du die gesamte Arbeit lesen (© Multikraft)

    Urheber: Multikraft Produktions- und HandelsgmbH

Erfahre mehr über uns

EM-Chiemgau setzt sich für eine nachhaltige Lebensweise in allen Lebensbereichen ein.
Es gibt viel zu entdecken

Was ist EM? Wir erklären die Mikroben.

In EM leben über 80 verschiedene Arten von aeroben und anaeroben Mikroorganismen in einem Gleichgewicht zusammen, bei dem die Einen von den Stoffwechselprodukten der Anderen leben – eine so genannte selbstreinigende Mischung.

Mehr dazu

Chiemgau Akademie

Am Standort von EM-Chiemgau in 83071 Stephanskirchen befindet sich seit 2016 die “Chiemgau Akademie” für Veranstaltungen, wie Vorträge, Seminare, Workshops und Tagungen.

Mehr dazu

Effektive Mikroorganismen Vortrag

Erlebe Christoph Fischer “hautnah” in diesen Vorträgen zu EM: Interessantes und Visionäres zu enkeltauglichem Leben, Landwirtschaft und Ernährung – praxisnah und lebendig erzählt.

Mehr dazu

Unsere Eventformate

In der Chiemgau Akademie in Stephanskirchen finden Veranstaltungen verschiedener Art statt. Unsere Events haben immer einen Bezug auf “Enkeltaugliches Leben“, die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz stehen im Vordergrund. Erfahre mehr über die verschiedenen Eventformate in unserem Haus.

Mehr dazu

— Newsletter —

Bitte gib hier Deine E-Mail-Adresse für die Anmeldung an, z. B. abc@xyz.com.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Erfolgreich ausgeführt, Du erhältst einen Bestätigungslink per E-Mail. Erst nachdem du diesen Link geklickt hast, wirst Du in unseren Verteiler aufgenommen.