✓ Familienbetrieb aus Bayern ✓ Eigene Produktion seit 20 Jahren ✓ Für Garten, Reinigung, Landwirtschaft und mehr! ✓ Beratung & Bestellung unter Tel. +49 80 36 30 31 50

Unsere Kunden berichten über EM

Kunden berichten über ihre Erfahrungen zu EM im Garten, Reinigung, Haushalt

Kundenstimmen und Erfahrungen mit EM (Effektiven Mikroorganismen)

– hier veröffentlichen wir Feedback von unseren Kunden zum EM-Einsatz in Garten, Haushalt, Wohlbefinden und vieles weitere mehr. Die Liste wird ständig erweitert.

Du hast auch Erfahrungen mit EM? Schreib uns dein Feedback, wir freuen uns!

Inhaltsübersicht Kundenstimmen:

Hier findest Du eine Übersicht unserer Trusted-Shop Bewertungen: Bewertungen Onlineshop EM-Chiemgau

Kundenstimmen allgemein zu Effektiven Mikroorganismen

„Ihr habt echt tolle Produkte“ – Erfahrungsbericht:

Haushalt

Mikrorein:👍

Ich putze Fenster und Spiegel mit Mikrorein – bin voll begeistert, denn früher musste ich den Badezimmerspiegel ständig putzen und heute alle 2 Wochen mal schnell drüber sprühen und abwischen.

Boden putzen:

klar Mikrorein und wenn ich mal keine Lust habe den Eimer zu schleppen, sprühe ich den Boden kurz ein (Mikrorein) und wische kurz nach fertig.

Meine weißen Küchenflächen gleich nach der Arbeit einmal sprühen und wischen. Wenn es mal schlimmer ist (rote Beete etc.) oder ein Fleck der bisher einfach nicht rausgehen wollte, da hat eine Paste aus Piccobello Sauerstoffbleiche und Soda ein Wunder bewirkt. 

Kalkfrei (BlitzBlank Kalklöser) 👍

nutze ich für Kaffeemaschine, Wasserkocher und Edelstahltöpfe wenn sich nach dem Eikochenritual wieder mal der Kalk festsetzt. 1 Teel. kurz einwirken ausspülen und die Töpfe glänzen wieder wie neu. Beim Wasserkocher hat sich die Zeit zum nächsten Entkalken deutlich verlängert. 

EM-blond 👍

kommt in die Abflüsse und seitdem habe ich keine Probleme mehr mit den Abflüssen egal ob Haare in der Dusche oder meine Sauerteigreste vom Backen in der Küchenspüle. 

und der absolute Hit > EM Spüli 👍👍

ich hatte jahrelang Probleme mit trockener Haut an den Händen keine Handcreme half wirklich. Seit ich EM Spüli nutze habe ich wieder zarte Haut an den Händen und die paar Sachen die ich von Hand spülen muss – spüle ich wieder gerne selbst.

Garten

EM-aktiv, Blattagil:👍

kamen heuer zum ersten mal zum Einsatz und obwohl so lange Regen war, ernte ich noch immer viele Tomaten. Meine Paprika tragen auch super. 

Da die Selbstversorgerfläche auf der ich gärtnere schon viele Jahre besteht, habe ich heuer dem Boden auch eine Kur mit Bodenagil gegönnt. Ich denke das wird ihm auch gut getan haben. Jedenfalls das was wächst in den Hochbeeten sieht immer kräftig aus. Bin auf nächstes Jahr gespannt.

Der Rasenbokashi mit Pflanzkohle und Gesteinsmehl ist angesetzt und jetzt wird der letzte Rasenschnitt noch kurz mit Pflanzkohle, EM blond und Gesteinsmehl fermentiert um dann, wenn die Paprika und Tomatenfläche abgeräumt ist, wird dem Boden noch einen schönen Wintermantel übergelegt.

Meine wichtigsten Helfer die Regenwürmer und Co. sollen doch nicht frieren und hungern 😀. 

PS: Rasenbokashi 👍 scheint wirklich gegen Schneckenfrass zu helfen. Erst die letzten Bohnen, die ich ausgesät und mit Rasenbokashi gemulcht habe, konnten Früchte ansetzen und wurde nicht gleich von den Schnecken kurz und kahl gefressen. Das probiere ich nächstes Jahr mal beim Kürbis, selbst diese Pflanzen hatten mir die Schnecken heuer weggefressen. Musste Kürbis jetzt kaufen für mein geliebtes Kürbisbrot.

Ach ja noch die Chiemgauer Schwarzerde. Hab da darin meine Erdbeerableger in Töpfen eingepflanzt. Die haben sich innerhalb von 4 Wochen toll entwickelt. Obwohl ich sie sonst nicht verpäpple.

So jetzt glaube ich, habe ich alles.

Insgesamt ihr habt echt tolle Produkte und ich erzähl das auch den Leuten auf der Selbstversorgerfläche. Wenn Ihr mir also mal ein paar Flyer für den Garten sendet, dann leg ich den bei uns aus. Da sind schon einige interessiert, insbesondere da ich Tomaten ernte und die meisten wegen Kraut-Braunfäule den Tomatenanbau schon längst aufgegeben haben.

Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg für Euch

Mein Erfahrungsbericht:

Ich bin ein großer Fan der EM-Produkte von Fischer´s EM-Chiemgau. Einige der Produkte haben Einzug in meinen Haushalt gefunden. Egal ob EM-Mikrorein oder der Sapalotta-Allzweckreiniger bei der Reinigung. Meine Wäsche wird nur noch mit EM-Mikrorein + Waschkugel gewaschen und ins Weichspülerfach kommt EM-Blond.

Die Verwendung der EM-Produkte vermittelt mir ein gutes Gefühl. Und auch wenn ich nicht verstehe, wie alles mit natürlichen Mitteln sauber wird – es funktioniert!

Mein „Lieblingsprodukt“ ist die Redox-Serie. Seit 2019 nehme ich regelmäßig ein Stamperl pro Tag. Seitdem war ich nur ein einziges Mal krank. Normalerweise sucht mich 2x im Jahr eine Erkältung heim. Ich bin der Meinung, dass das Redox mein Immunsystem stärkt.

Außerdem bin ich schon zwei Mal ausgewählt worden, neue Produkte von EM-Chiemgau zu testen.

Darüber freue ich mich immer sehr. Denn von den Produkten wurde ich noch nie enttäuscht!

Viele Grüße

Habe mit Begeisterung verschiedene Produkte ausprobiert:

EM-Blond und EM-aktiv, beides erfüllt wie von Ihnen beschrieben alle Erwartungen. 

Ropro Streu mit Urgesteinsmehl nach Vorgabe in den Bokashi-Eimer macht nach der Vererdung eine wunderbare Erde.

  • Ich konnte zweimal den Bokashi-Eimer leeren, mit der entsprechenden Wartezeit gedeiht alles gut trotz Hitze.
  • Mit einer Grasmulchschicht musste ich weniger wässern, habe Giesswasser eingespart. Werde nächstes Jahr noch mehr ausprobieren.
  • Habe meine Orchideen und Usambaraveilchen mit einer niedrig dosierter Bokashisaftlösung einmal wöchentlich gedüngt. So schöne und gesund aussehende Pflanzen hatte ich trotz guter Pflege noch nie. Es riecht nicht unangenehm.
  • Außerdem gieße ich meine Pflanzen nur noch mit EM Pipes Wasser. Ich kann EM nur empfehlen. Es erleichtert die Haus-und Gartenarbeit enorm und macht Spaß und Erfinderisch. 

Mit freundlichen Grüßen Christine und Bruno H.

Was ich alles mit EM mache:

Durch EM bin ich ein anderer Mensch geworden. Ich werde auch oft belächelt, wenn ich über die Produkte erzähle, bin aber überzeugt davon.

Das mache ich alles mit EM:

  • Wäsche waschen mit Textilreiniger super Ergebnis.
  • Bokashi im Bokashi-Eimer mach ich auch und es gelingt auch gut.
  • Im Garten arbeite ich nur mit EM.
  • Putzen mit EM kann ich nur empfehlen.
  • In das Scharfe Blond leg ich auch mein Grillfleisch ein, das ist ein Geheim-Tipp.
  • Zur Zeit mach ich eine Trinkkur mit Multi Impuls und fühl mich wohl dabei.
  • Bei Wespenstiche trage ich die Urlösung pur auf und die Schwellung und der Schmerz verschwinden sofort.
  • EM schafft ein gutes Raumklima. Wolke 7 und EM blond verwende ich auch.
  • EM begleitet mich durch jeden Tag. Ich könnt noch so viele andere Anwendungen  schreiben.

LG Elisabeth H.

Der größte Erfolg mit EM

Der größte Erfolg mit EM war bei uns im Keller mit einem alten Abfluss,  der total vermoost und verschlimmert war. Sogar die heftigsten Chemikalien haben nur kurzfristig etwas geholfen. 

Nach Einsatz von EM ist alles sauber und es gibt keine Geruchsbelästigung mehr. Auch das EM-Kin ProBien habe ich inzwischen im Einsatz. Den Hühnerstall habe ich mit EM-blond eingesprüht, sogar die Hühner. Das Klima der Umgebung hat sich eindeutig verbessert.

Im Bad, WC, Auto Innenbereich setzen wir EM ebenfalls ein. Alle Chemikalien, die bisher zum Einsatz kamen, werden bei uns verschwinden.

Viele Grüße von EM-Fans Familie Strauß 

Wie ich zu EM kam – Erfahrung in Reinigung und Garten:

Es war Sommer und wieder einmal hatten meine Zucchini Mehltau, wie eigentlich jedes Jahr. Eine Freundin von mir erzählte sie sprüht in ihrem Garten effektive Mikroorganismen und hat das „Mehltauproblem“ in den Griff bekommen.
Natürlich habe ich das gleich gegoogelt, aber genau verstehen konnte ich es nicht so was da geschieht oder wie es wirkt. Ausprobiert in meinem Garten habe ich es also nicht. Im Advent war ich in Innsbruck und eine Ausstellung führte mich in eine Gärtnerei. Die hat gleich am Eingang darauf aufmerksam gemacht: „Wir arbeiten mit effektiven Mikroorganismen“. Aha, die auch. Na dann muss da ja mehr dahinter stecken. Ein Verkaufsständer war auch gleich gefunden und mit einem Anwenderkatalog und einem Probierset zum Putzen ging ich heim.
Natürlich ist mir beim Putzen gleich eine Veränderung aufgefallen. Meine Hände musste ich nicht eincremen danach, sonst waren sie immer trocken und unangenehm von den Mitteln. Auch die Veränderung in den Wohnräumen, es war alles so rein und klar oder einfach positiv. Das Putzergebnis hat sich auch sehen lassen können und außerdem kann man mit dem Wasser auch noch die Pflanzen gießen. Ja super, da bekommt mein Rosenstrauch gleich jede Woche einen Eimer voll hingeschüttet.

So, nun meinen unglaubliche Entdeckung im Frühjahr: An dem Rosenstrauch der wöchentlich in den Genuss des EM-Putzwasser gekommen war, hatten sich nur einige Blattläuse verirrt. Ein weiterer Rosenstrauch, der diese Behandlung nicht genossen hatte, er war etwas weiter vom Haus weg, war total verlaust.

Jetzt könnte man noch sagen, verschieden Rosenarten. Nein, gleiche Art nur unterschiedliche Farbe. Daraufhin habe ich meine 1. Bestellung bei EM-Chiemgau gemacht und meine Rosen waren Lausfrei. Nun habe ich mein Spektrum in Sachen EM sehr erweitert und EM-Anwendungen finden in Küche, Haushalt und Garten statt.
Ich bin froh diese Erfahrungen gemacht zu haben und kann nur jedem raten sich darauf einzulassen und auszuprobieren.
Natürlich empfiehlt es sich klein und in einem Teilbereich anzufangen. So dass war mein Anfang mit EM und es geht täglich weiter.

Mit freundlichen Grüßen Martina H.

Gaenseblumenwiese
Mohnwiese

So kamen wir zu EM – Erfahrung mit EM-Keramik, EM bei Hochwasserschäden, EM-Reinigung:

Die EM – Keramik Röllchen (Pipes) verwende ich schon eine ganze Weile. Das Kaffeewasser für morgen früh wird heute schon aus der Leitung gezapft und es steht dann in einem Glasbehälter. (ausgedienter Kaffeebereiter). Morgen in der Früh wird dann das so vorbereitete Kaffeewasser (kurz aufgekocht) von Hand in das Filter gegossen. Wir haben so immer einen sehr feinen Morgenkaffee. Immer den Gleichen, denn das Wasser wird genau, wie das Kaffeepulver- (selbst gemahlen!). Ähnlich beim abendlichen Tee. Im Moment gibt es Tee aus Hagebuttenschalen (selbst geerntet, getrocknet, entkernt) Das Teewasser wird am Morgen frisch gezapft, kurz abgekocht und in den Glasbehälter ( siehe oben!) gefüllt. Wenn es angekühlt ist, werden die Röllchen ins Wasser getan und dann noch 2 Löffel Hagebuttenschalen. Den Tag über sitzen die Röllchen und die Schalen im Teewasser, welches dann am Abend in dem Glasbehälter in ein Wasserbad kommen. Jetzt wird der Sud so auf 90 Grad erhitzt und sodann genussvoll getrunken! Bitte probieren. (Bombastus verkauft auch Hagebuttenschalen!)

Jetzt möchte ich Ihnen gern erläutern wie ich persönlich zu EM gekommen bin.

Unser Einfamilienhaus hatten wir 1993 gebraucht gekauft und über viele Jahre  gründlich saniert. Ich bin Bauingenieur. Am Tag der Wende sind wir „umgezogen“ bis 2002 haben wir in Göppingen gearbeitet (im Beruf) und gelebt. Das gekaufte Haus stand an der Elbe bei Wittenberg. Und leer, da auch die damaligen Mieter „umgezogen“ sind. So konnte ich das Haus wirklich schön herrichten. In aller Ruhe und mit viel Liebe. Weil, arbeiten war immer mein Hobby!

Mit 60 ohne Abzüge in die Rente. So war das damals noch. Im Juli 2002 sind wir also wieder zurückgegangen, in unser eigenes, schön hergerichtetes Haus. Ein sehr schönes Gefühl. Zu tun gab es ja dennoch genug im und am Haus. So hatte ich im Keller mal gerade die Stahlregale aufgebaut um Stauraum für das Umzugsgut zu schaffen.

Bekannt mit EM wegen dem überfluteten Keller bei der Jahrhundertflut

2002 im August kam dann die Jahrhundertflut und unser Dorf stand voll im Wasser. In unserm Keller pegelte sich der Hochwasserstand exakt 5 cm unter der Kellerdecke ein!!!
Von außen hatte ich den Jahren davor das gesamte Haus freigelegt. (eigene Handarbeit!) Die Wände von außen richtig gesperrt (gegen Feuchtigkeit) und auch für den Abzug evtl. Wassers gesorgt. Dränge!
Nach einer reichlichen Woche war das Wasser aus dem Keller abgesickert. In der Zeit hatte ich aller Kellerfenster und –türen (Garage!) ausgebaut und weit geöffnet. Damals war zum Glück ein Bombenwetter. Es trocknete gut. Aber es stank furchtbar. Überall brauner Schlick und jede Menge Öl aus den Tanks der Nachbarn. (Wir hatten uns für die Nachtspeicherheizung entschieden. Wir 2 Leute brauchten Energie für das ganze Haus und den Hof für 1200 € in ganzen Jahr. Superdämmung!)
Also. Das Haus trocknete schnell aber es stank! An einem dieser Tage war ich beim Zahnarzt. Im Wartezimmer Thema: Hochwasserschäden. Es wurde also berichtet, dass heute in einem Nachbarort ein Mittel ausgegeben wird, welches diese Schäden beheben sollte.
Natürlich bin ich sofort dort hin gefahren. Einen Kanister, ich glaube es waren 5 Liter , EM-B ·aktiv. Die Lösung nach Angaben hergestellt und in eine 5-Liter-Gartenspritze gefüllt und mal losgedüst!! (Dem Trinkwassernetz war beim Hochwasser nichts passiert, ebenso dem Telefonnetz)! Nach ½ Stunde habe ich dann mit dem Wasserschlauch den ganzen Dreck abgespritzt –und der Keller war sauber und es duftete eher frisch!!!

Ja, das war meine erste Bekanntschaft mit EM! Seither werde ich nicht müde, immer wieder Menschen die Vorzüge zu erläutern. Ich hab ja nichts davon, aber manchmal lassen sich auch Bekannte überzeugen. Bei Ihnen kaufen nun einige meiner Bekannten. Und noch ein Herr aus der benachbarten Strasse hier in Dresden. Sie alle versorgen auch ihre Familien (Kinder und Enkel) mit Ihrem EM!

Mit EM den Abwasch vorbehandeln

Ich verwende, wie Sie ja wissen, ausschließlich EM –blond. Flasche liegt im Kühlschrank im oberen Fach. Ich verdünne reichlich und verwende es zum Vorsprühen vor dem Abwasch im Waschbecken. (In der Spülmaschine stecken ein paar Keramik Röllchen.)

Das Auto mit EM waschen

Der Motor vom heilix Blechle (MB E 200 K) wird mehrmals im Jahr gewaschen und natürlich vorher eingesprüht – daher ohne Chemie! Ebenso die Alu-Felgen und und und!
Ich hoffe sehr, Sie nicht zu sehr gelangweilt zu haben. Mein Fazit: EM ist das Beste, was uns passiert ist.
In diesem Sinne möchte ich mich mit freundlichen Grüßen aus Dresden verabschieden.

Servus, sagt der Siggi!

EM-Einsteiger berichten: Super Erfolge in allen Bereichen

Sehr geehrtes Team von EM-Chiemgau, Vielen Dank für die zweite Zusendung von EM blond und den Prospekten, die wir in der Praxis meiner Frau auslegen werden.

Der größte Erfolg mit EM war bei uns im Keller mit einem alten Abfluss, der total vermoost und verschlimmert war. Sogar die heftigsten Chemikalien haben nur kurzfristig etwas geholfen. Nach Einsatz von EM ist alles sauber und es gibt keine Geruchsbelästigung mehr.

Auch das ProBien habe ich inzwischen im Einsatz.
Den Hühnerstall habe ich mit EM Blond eingesprüht, sogar die Hühner. Das Klima der Umgebung hat sich eindeutig verbessert.

Im Bad, WC, Auto Innenbereich wurde EM ebenfalls eingesetzt. Alle Chemikalien, die bisher zum Einsatz kamen, werden bei uns verschwinden.

Viele Grüße von EM-Fans

Familie S.

Iris-blau

Erfahrungen mit EM in der Reinigung

„Ich war skeptisch“ – Mein Erfahrungsbericht

Als EM-Einsteigerin war ich skeptisch, ob und wie das Fensterputzen mit „ein paar Tropfen“ (laut Dosierungsanweisung) mit EM-Blond überhaupt funktioniert.

Mein Fazit: Es funktioniert hervorragend und ist zudem deutlich entspannter, als bei Verwendung meiner herkömmlichen Fensterputzmittel.

Warum entspannter?

1. Weil ich ein sicheres Gefühl dabei habe, da EM-Blond in der versprühten Lösung sowieso auch zur Raumerfrischung verwendet werden kann (wenn auch in anderer Dosis), es erzeugt eine angenehme Atmosphäre ohne nach Reiniger zu riechen

2. Weil ich nicht dauernd aufpassen muss, dass meine Katzen (die immer gerne und neugierig nah dabei sind) nicht von Tropfen der Sprühlösung etwas abbekommen – denn es darf ja auch in hoher Konzentration bei Tieren äußerlich angewendet werden und ist somit völlig harmlos

3. Weil ich mir keine Gedanken machen muss, wenn von der Reinigung ein paar Tropfen der Lösung auf den Boden gelangen, weder Steinplatten noch Teppich nehmen das übel.

Wie toll ist das denn?!

Viele Grüße

Feedback zu Sapalotta

Als Landwirtin lege ich großen Wert auf regionale Produkte. Daher freut es mich sehr, dass es nun einen probiotischen Reiniger mit nicht nur natürlichen, sondern auch regionalen Inhaltsstoffen gibt. Sapalotta riecht fein nach Kräutern und sorgt für ein angenehmes Raumklima. Außerdem brauche ich mir keine Sorgen um meine Feriengäste zu machen, da der Reiniger auch für Allergiker und empfindlichere Menschen geeignet ist.

Gerlinde Gröbner vom Emplhof

Begeisterte EM-blond und Mikrorein-Anwenderin

Hallo, ich bin total begeistert von EM-blond und EM-Mikrorein. Die Kosmetik muß ich erst noch testen, ob sie wirklich auch so toll ist. Muß jetzt auch noch meine alten Putzmittel auf brauchen. Doch das freut mich nicht, denn die riechen nicht besonders.
Schöne Feiertage und ein gesundes neues Jahr wünscht euch allen

Helga M.

Feedback zu EM-blond

Bis jetzt das beste Produkt was ich kenne zum Waschen, Putzen und Blumen gießen.
Dazu achte ich gerne auf die Mondrhythmen zum richtigen Zeitpunkt, probiert es einfach mal aus, das Ergebnis wird euch überzeugen!

Wer Hund und Katze hat sollte EM blond im Haus haben, ihr werdet es lieben, versprochen!!! Gerüche waren gestern. Perfekte Lösung und das ohne Chemie, was will man mehr?

Sehr gerne würde ich noch mehr Menschen erreichen und sie mit euren Produkten bekannt machen….die Begabung vor Publikum zu sprechen fehlt mir jedoch….würdet ihr auch nach Hessen in den Kreis Limburg/Weilburg kommen? Wir haben hier sehr schöne Hotels mit Seminarräumen!

Herzliche Grüße aus Löhnberg
Eveline S. (Kundenbewertung von Trusted-Shop, Juni 2022)

Der Hundegeruch aus dem Teppich ist endlich weg!! Da meine Hündin sich überall wälzt, roch sie oft unangenehm un das Fell war Stumpf. Jetzt wischen ich Sie nach jedem Spaziergang mit einem feuchten Tuch mit etwas EM ab und genieße es wieder mit ihr zu kuscheln. Lulu liebt den Geruch und Geschmack von EM total.

Anne S. (Kundenbewertung von Trusted-Shop, Mai 2024)

Feedback zu EM-Mikrorein

EM ist das genialste zum putzen, waschen und Luft erfrischen, was ich je benutzt habe und dabei tue ich was gutes für mich und die Umwelt!

Petra T. (Kundenbewertung von Trusted-Shop, Juni 2022)

Feedback zu EM-blond

Ich habe nachbestellt, weil mir das EM Blond und das Mikrorein wirklich gut gefallen (und die Mittel für Bokashi). Es sind keine Wundermittel, aber dafür, dass sie auf Basis von Mikroorganismen (MO) arbeiten, sind sie erstaunlich gut, ähnlich effektiv wie starke chemische Produkte ohne scharfen Geruch und die ätzende Wirkung. Überzeugt hat mich der Abwaschlappentest. Ich kann stinkende Abwaschlappen nicht ausstehen. Die meisten Leute knüllen sie nach Benutzen im nassen Zustand; so auch meine Männer! Tipps wie desinfizieren, in der Mikrowelle erhitzen und dann in die Waschmaschine (60-90 Grad) waren nur von kurzer Dauer effektiv. Das Besprühen/richtig-nass-machen der Lappen mit EM Blond schlug ein wie eine Bombe (kein Geruch mehr!) und hat mich überzeugt. Es gibt auch einen Nachteil; da es lebende Organismen sind, können die Reinigungsmittel auch verderben. Daher bin ich dazu übergegangen, es nicht mehr allzu sparsam zu dosieren. Laut Hersteller ist es unbedenklich für die Umwelt. Und der Geruch ist wie immer Geschmackssache. Ich finde EM Blond riecht etwas nach hefigem Bier und Honig und leichtem Apfelessig, was ich prima finde 🙂

Danielle H. (Kundenbewertung von Trusted-Shop, Mai 2022)

Feedback zu emC-Reiniger

Hab den Allzweckreiniger Lavendel und den Teppichreiniger bestellt. Ich bin begeistert! Alles wird super sauber und das ohne Chemie.
Außerdem ist die Luft im Raum sehr gut geworden. Bestelle regelmäßig und werde es auch immer weiterempfehlen

Yvonne R.. (Kundenbewertung von Trusted-Shop, April 2022)

Feedback eines begeisterte EM-Nutzers

Sprühflasche
Die Sprühflasche ist eine geniale Idee. Ich habe Putzmittel bisher immer in einem Putzeimer angemischt.
Die Sprühflasche spart viel Wasser. Besonders gut daran finde ich den weichen Ansaugschlauch, der mit der Metallperle beschwert ist.
So kann man in jeder Lage sprühen, bei „normalen“ Sprühflaschen ist der Schlauch ja immer starr und dann ist es je nach Haltung schwer, den Rest heraus zu sprühen.

Blitzblank
Ich gebe Ihnen recht, das ist ein gutes Mittel.
Was ich bisher damit gemacht habe:
-Armaturen gereinigt, es hilft gegen Kalk- und Wasserflecken
-Kaffeemaschine entkalkt
-Wischroboter entkalkt
-Deoflecken aus Wäsche entfernt

Mikrorein
Nehme ich zur Fußbodenreinigung manuell oder mit Wischroboter.
Wenn man nach dem Putzen den Mopp und Tank vom Wischroboter reinigt und den neuen Reiniger erst
Kurz vor dem nächsten Einsatz (am Vorabend) ansetzt, müfft auch nichts. Die Böden sind sauber und vor allem streifenfrei.
Mikrorein hilft auch bei stärker verschmutzten Flächen wie dem Herd.
Ich nutze es auch zur Reinigung sanitärer EinrichtungenEM-Spüli
Ich nutze eine Spülmaschine. Das Spüli ist aber gut zum Reinigen von fettigen Oberflächen, z.B. nach dem scharfen Anbraten auf dem Herd

EM-blond
Das nehme ich zum reinigen aller anderen Oberflächen, Schränke, Spiegel, Fenster, Glasflächen,
Küchenarbeitsplatte, Esstisch, Schneidbretter, Sofa etc. etc.
Auch hier streifenfrei.
Interessant ist, Glasflächen fühlen sich nach einer Weile glatter an, als würde darauf eine Art Antihaftfilm entstehenIch habe das Ergebnis mit einer 365nm UV-Lampe geprüft (Schwarzlicht)
Das Ergebnis ist, alle Oberflächen sind sauber, dort sind keine Rückstände.Durch die sparsame Dosierung Ihrer Produkte kommt man damit lange hin und das Ergebnis hat mich überzeugt.

Nils L. (Kundenbewertung, Mai 2024)

Weiteres Feedback zur EM-Reinigung findest Du hier: Referenzen Reinigung im Gewerbe

Erfahrungen mit EM im Garten

Feedback zu EM-aktiv

Die Produkte sind wunderbar. Meine Pflanzen gedeihen mit EM-AKTIV prächtig und benötigen fast keine zusätzlichen Dünger.
Im Haushalt verwende ich EM-blond für viele Gelegenheiten. Ich liebe die EM-Produkte und bin sehr glücklich, das es sie gibt.
Die Lieferung erfolgt immer sehr schnell. Ich bin sehr zufrieden.

Maria S. (Kundenbewertung von Trusted-Shop, Juni 2022)

Mit Bokashi Traum-Tomaten züchten

…Fernab von dem Krug, der mir sicher auch Spaß machen würde, bin ich begeistert von EM und benutze ihre Körperpflegemittel sowie Haushaltsreiniger seit langem. Das interessanteste Produkt für mich als mehr oder minder Selbstversorgerin aus meinem Garten ist jedoch Bokashi. Ich stelle ihn seit 8 Jahren her und bringe ihn in meinen Garten ein. Das bestechendste Ergebnis erhielt ich letztes Jahr mit Tomaten im Kübel vor der Hauswand. Ich verwende nur Bio Saatgut, welches ich seit vielen Jahren selbst vermehre. Zudem arbeite ich seit 20 Jahren nach den Aussaattagen von Maria Thun. Diese drei Komponenten erlaubten es mir Tomaten von ca. 3 m Höhe zu züchten, die ich noch volltragend (grün) zum letzten Erntetermin Ende Oktober vor den ersten Frösten aberntete und zusammen mit reifen Äpfeln in Kisten in den Keller stellte. Ich habe jetzt noch viele schöne Tomaten im Keller, die besser schmecken als jede Flugware aus dem Bioladen und werde sie bis zum Aussähen Ende Februar dort aufbewahren und direkt aus dem „natürlichen Saatgutbeutel“ entnehmen können. Ich freue mich jetzt schon auf die neue Gartensaison und

verbleibe mit freundlichen Grüßen Christiane W.

Pilz am Erdbeerbaum

Wir hatten an unserem Erdbeerbaum einen Pilz, der dazu geführt hat, dass fast alle Blätter zunächst braune Flecken bekamen, dann gelb wurden und schließlich abfielen. Haben ihn bei trockenem Wetter mehrfach mit EM aktiv besprüht und der Strauch hat sich wunderbar erholt. Wir sind sehr zufrieden mit dem Produkt und kaufen es jetzt regelmäßig.

Petra V. (Kundenbewertung von Trusted-Shop, Juli 2023)

Reiche Ernte im Garten dank EM

Seit 3 Jahren habe ich einen kleinen Garten, jedoch noch nie hatte ich soooo viel Freude mit dem Obst und Gemüse. Mit naturreiner Schafwolle, EM und auch schwarzem Gold konnten wir bereits sehr viel Ernten.

Liebe Grüße aus Breisach Manuela S.

Kundenbilder im em garten

Expertise in Bodenpflege und Pflanzenanbau

Ich bin vor 2 Jahren aufs Land gezogen und habe sofort angefangen die Erde der Beete und Kübel zu bearbeiten.
EM, Bokashi, Pflanzenkohle und Urgesteinsmehl gehören zu meiner Grundlage der Beetbearbeitung.
Meine Tomaten stehen in Kübeln an der Südseite des Hauses und die größte Frucht brachte 1058 g auf die Waage.

Birgit H.

Kampf gegen Birnengitterrost

Wir verwenden seit ca. 4 Jahren EMs und Küchenbokashi in unserem Garten.
Super Erfahrung haben wir gemacht im Kampf gegen den Birnengitterrost. Schon im zeitigen Frühjahr beginnen mit EM Lösung die Knospen und Blätter zu sprühen hat zum Erfolg, dass der Rost keine Chance mehr hat. Können wir nur empfehlen.

Liebe Grüße und ein gutes Gartenjahr wünscht Fam. Manuela und Karsten B.

Basilikum pflege für eine reiche Ernte

Ich habe gerne einen Topf Basilikum auf dem Fensterbrett stehen.
Leider sind diese Pflanzen immer nicht sehr robust und werden schnell kaputt.
Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich sie mit Wasser + Em-aktiv gieße, dann halten sie monatelang.
Die Pflanzen wachsen wie verrückt und ich kann viel mehr Basilikum ernten als ich frisch verbrauchen kann.
So ist mein Vorratsschrank immer mit reichlich getrocknetem Basilikum gefüllt.

Viele Grüße Claudia B.

Köstliches Gemüse im Garten

Hallo liebes Chiemgau Team,
für mich ist die Herstellung von Bokashi mit EM einfach super dadurch gibt es einfach köstliches Gemüse im Garten🍀🌱🌿

Liebe Grüße aus Menden – Kirstin S.

Kräftige Tomatenpflanzen dank EM

Im vergangenem Jahr habe ich mit Küchen-Bokashi begonnen, den ich mit dem EM-aktiv pur besprüht habe. Nach der Reifezeit mischte ich den Bokashi mit Erde, füllte diese in Tontöpfe und pflanzte meine selbstgezogenen Tomatenpflanzen in die Töpfe. Meine Tomatenpflanzen waren besonders kräftig und gesund.

Michaela M.

Tomatenpflanzen im Folienhaus

Servus,
ich baue ca. 30 Tomatenpflanzen an im Folienhaus. Bokashi mit Schafwolle kommt unten rein, Tomaten tief setzen und dann mit Rasenschnitt mulchen. Diesen mit Aktiv einsprühen. Bei jedem Mähen selber Vorgang….
Somit sind Sie gemulcht und dieser zersetzt sich auch. Gieße auch mit dem Bokashi-Saft (verdünnt).
Blaubeeren habe ich 7 ca. 1,60 m große in Töpfen, diese werden regelmäßig mit Saft von Bokashi gedüngt.
Sie wachsen und tragen – traumhaft.

Annemarie S.

Kompost Erde nach einem Jahr

Hallo zusammen, mein Mann war begeistert von der Fülle der Weintrauben letztes Jahr. Und wir sind total begeistert von der Kompost Erde nach einem Jahr, obwohl mein Mann nicht ganz so hinterher ist mit der EM – Schichtung. Bio ist eben etwas mehr Arbeit, aber es überzeugt ihn immer mehr. Das freut mich ganz besonders, wenn ich unseren 2- jährigen Enkel mit seiner kleinen Gießkanne interessiert durch den Garten laufen sehe.

U.O.

Tomaten Ernte

Ich arbeite seit drei Jahren erfolgreich mit Effektiven Mikroorganismen, stelle mittlerweile EMa selber her, da ich alleine für meine drei Bokashi-Eimer ständig EMa benötige.

Brigitte J.

tomaten ernte effektive mikroorganismen nachhaltig
tomate ernte effektive mikroorganismen bio nachhaltig

Gesunde Pflanzen und reiche Ernte

Hallo liebes Em-chiemgau Team,
im April diesen Jahres haben wir unseren Garten in Angriff genommen.
Wir haben den kompletten Garten mit der Schwarzerde versorgt und natürlich viele Produkte von euch gekauft.
Im Anhang ein paar Fotos des Gewächshäuses, dass regelrecht explodiert.
Alle Pflanzen sind gesund und haben jede Menge Ertrag.

Veronika S.

gewächshaus erfahrungsbericht effektive mikroorganismen anwendung
gewächshaus anwendung effektive mikroorganismen em chiemgau
gemüsebeet erfahrungsbericht effektive mikroorganismen nachhaltig umweltschonend em chiemgau
gemüsebeet ernte gemüse effektive mikroorganismen em chiemgau

Erfahrungen mit EM-Keramik

Vom EM-Krug begeistert

Ich bin zu meinem EM Krug über eine sehr liebe Freundin gekommen, da wir nach unserem Hundespaziergang immer ein Glas Wasser getrunken haben. Zuerst ist mir die frische des Wassers aufgefallen und dennoch war ich total begeistert von der Schönheit des Kruges. Ich fragte, wo meine Freundin den schönen Krug gekauft hätte und sie hat mir dann von den effektiven Mikroorganismen erzählt und mir Eure Webseite zum Stöbern empfohlen.
Mittlerweile habe ich zu Hause und auf der Arbeit einen EM Krug 🙂
Was mich zum einen immer daran erinnert, genug zu trinken, des weiteren mich immer wieder überrascht, wie lange das Wasser frisch und kühl im EM Krug bleibt!!
Auch sind die EM Krüge sehr schöne Geschenke.

Liebe Grüße aus dem Saarland Liane P.

Gärtnern auf Balkon und Terrasse
Pfingstrose-pink

Erfahrungen mit EM und Wohlbefinden

Neurodermitis verbessern

Seit 36 Jahren leide ich unter Neurodermitis. Seit ungefähr einem halben Jahr ist es unerträglich geworden – jede kleine Minderung wäre wünschenswert. Durch die tolle Beratung von Frau Surwald von EM-Chiemgau habe ich mir nun das EM-Keramikpulver zugelegt.
Meine Blumen möchten sicher auch noch mehr davon – aber ich bin begeistert. Nach relativ kurzer Anwendung mit 2-3 Esslöffel Pulver in einem Vollbad, kombiniert mit 500g Kochsalz ist mein bis dahin offener, blutiger Rücken schon mal geschlossen.

Das Pulver lässt sich auch gut in Cremes einarbeiten. Zudem trinke ich gelegentlich noch EM-blond und nehme B-Vitamine. Ein Versuch ist es für jeden Hauterkrankten wert – denn weniger ist oftmals mehr!!!

Manuela R.

Allgemeine Gesundheit verbessern durch die Verwendung von Multi Impuls und EM-Zahnpasta

Multi Impuls seit 1 Jahr unser tägliche Begleiter. Mein Sohn 5 Jahre alt, hatte seit Mai 2022 fast alle 2 Wochen hohes Fieber > 40°C mit Magen-Darm immer eine Woche. Dann kam natürlich noch Karies dazu, weil in dieser Zeit kaum Essen und kein Zähne putzen. Dann begannen wir alle 3 Mama, Papa, Kind mit Multi Impuls. Seit dem kein einziges Mal mehr Magen-Darm, kein hohes Fieber mehr.

Ich bin so dankbar, dass ganze Drama fing mit der Einnahme vom Antibiotika innerhalb von 3 Tagen. Und dann hilft kein Arzt, immer hieß es, es ist normal. So etwas ist nicht normal. Wir nutzen auch die EM-Zahnpasta. Seitdem kein Karies mehr, das vorhandene musste dann natürlich behandelt werden. Antibiotika zerstörte das gute Bakterienmilieu im Mund und Magen-Darmtrakt. Ein 2. Beispiel mein Mann Jahrelang täglicher Durchfall, seit Multi Impuls, gehört auch dies der Vergangenheit an. Danke

Jessica Z.

Regionale Duschenergie mit Wumps

Meine Auswahl – das EMSana Duschgel – mag in Anbetracht der Regalfülle von Duschsubstanzen in einschlägigen Bioläden wenig spektakulär wirken. Spektakulär reagiert jedoch meine Haut seit Verwendung dieses Duschgels. Die Haut fühlt sich herrlich frisch und energetisiert an, meine Irritationen (Schweisspustel) unterhalb der Brust sind weg und das Gel kann sehr sparsam verwendet werden. Die Unternehmensphilosophie ist rundum ökologisch und naturfreundlich, die Bestellung stets fix bearbeitet. Ich nutze auch das Refill per Grosspackung!

Gabriele S.

Erfahrungen mit EM bei Tieren

Natürliche und effektive Sauberkeit, dank EM-Stallreiniger

Als Team mit insgesamt über 60 Jahren Erfahrung in der Zootierpflege, ist das für uns der beste Reiniger. Wir müssen uns, unter Anderem, keine Sorgen über schädliche Inhaltsstoffe machen und er reinigt tatsächlich hervorragend. Die alte Zootierpfleger-Regel: gut eingeweicht ist halb geschrubbt, hat dieser Stallreiniger quasi erfunden.

Wir nutzen ihn nicht nur für Huftier-Ställe, sondern auch z.B. für das Innengehege der Nasenbären (Kacheln) oder den Boden des Sittich Innen-Geheges (Fußboden-Heizung). Auch Sitzbretter der Tiere und Sitzstangen reinigen wir damit. Absolute Kauf-Empfehlung von uns.

Tier- & Arche-Park Merzig

Super Ergebnisse mit Videlio & EM-blond

Hallo an das EM-Chiemgau Team, ich bin sehr von dem Videlio Bio-Ergänzungsfuttermittel begeistert.

Mein Hund hatte Anfang dieses Jahres, mit seinen fast acht Jahren, sehr schlecht gefressen und sah auch vom Fell her nicht so gesund wie gewohnt aus. Das Videlio probierten wir dann mit neuem Futter, was mehr Fleischanteil hat, aus. Siehe da, nach einem Monat sieht er wieder super aus und frisst richtig gut.

Außerdem nehmen wir das EM Blond zur Fellpflege. Wir sind sehr begeistert von den EM-Produkten. Ein Halsband mit EM-Pipes hatte ich schon länger für meinen Hund und das EM Blond unterstützt das Ganze noch, sodass wir dieses Jahr kaum Zecken hatten!

Viele Grüße, Sabine W.

Glückliche Laufenten mit CFKE und EMVet Help Spray!

Als glückliche „Laufi-Besitzerin“ kann ich bzgl. des CFKE nur Gutes berichten. Egal ob im Stall oder als Zugabe im Futter, ich bin begeistert. Meine Laufis bekommen 2ml/CFKE in´s Futter gemischt. Gerade bei Neuankömmlingen hat sich dies bewährt, da die Stressresilienz um einiges unterstützt wird. Auch kann bei ihnen durch Stress oder Wechsel von Zuhause & Halter das Immunsystem und der Magen-Darm-Trakt beeinträchtigt werden, sodass CFKE eine super Lösung ist, um das Immunsystem und den Magen-Darm-Trakt zu unterstützen. Ich konnte beobachten, dass das allgemeine Wohlbefinden zunahm und das Gefieder an Glanz gewann. Das Federwachstum wird – meines Erachtens – ebenfalls gut unterstützt. Denn wenn unsere Erpel von ihren Hormonen sehr gesteuert waren, fehlten vom Festhalten, meiner Vroni ganz schön viele Federn am Genick.

Zusätzlich wird der Stall mit CFKE eingesprüht und ich konnte eine deutliche Minimierung der Fliegen erkennen. Das Klima veränderte sich zum Positiven. Unser Hund Max profitiert ebenfalls vom CFKE – denn gelegentlich hat er einen starken Juckreiz. 5ml/tgl. als Kur verhalfen ihm zu einer deutlichen Besserung.

Vom EM Help Spray kann ich ebenfalls nur Gutes berichten. In Bezug auf die Laufis, profitierten wir – auch wieder bei Neuankömmlingen – von einer unfassbaren Ruhe im Stall. Das EM Help Spray versprühte ich abends im Stall, während die Laufis bereits drin waren. Es gab deutlich weniger Rangeleien, neue Platzordnungen und weniger Angst.

Liebe Grüße Simone 

EM-Behandlung bei Pferd mit aufgeschlagenem Karpal-Gelenk

Mit meiner Tätigkeit als Tierheilpraktikerin traf ich u.a.  ein Pferd auf, das sich das Karpal Gelenk aufschlug. Da bereits auch eine Sepsis vorlag und Lymphangitis, zog ich es vor, diese Problematik innerlich mit täglich 100 ml CFKE und äußerlich mit EM-aktiv pur anzugehen. Es benötigte Zeit, doch die Sache gelang. Äußerlich arbeitete ich im Sommer der Fliegen wegen tagsüber mit Angußverbände und abends benetzte ich das Gelenk großzügig mit EM-aktiv. Mit der Zeit konnte ich das EM verdünnt anwenden und die innerlichen Gaben absetzen, da die Tiere signalisieren, wenn was gut ist.
Ein Erfolg für Besitzer, Tier und mich. Die Geduld hat sich gelohnt.

Erfolge bei Stoffwechselstörung der Kuh

Außerdem besitze ich seit 8 1/2 Jahren eine Ammenkuh. Sie wurde von mir mit der Flasche aufgezogen, da sie 8 Wochen zu früh geboren wurde und mit ihrem damals 12 kg Startgewicht keine Chancen gehabt hätte.
Bei Kuh Luna liegt eine „angeborene“ Stoffwechselstörung vor. Sie neigt zu extremer Blähsucht und Koliken. Seit ich ihr das CFKE (Fermentierter Kräuterextrakt  täglich verabreiche, oder im Sommer zu den Weidestoßzeiten von 200ml /täglich, gibt es eine deutliche Verbesserung. Außerdem mische ich in das EM-aktiv Nelkenöl mit rein, womit ich einen wunderbaren Schutz vor fliegen, Wespen, Bremen habe. Eine tolle preiswerte Sache dieses EM.

Roswitha S., Tierheilpraktikerin

Unglaubliche Erfolge in Geflügelställen

Ich benutze jetzt seit ca. einem Jahr Kräuterextrakt plus RoPro Streu in meinen Geflügelställen. Der Vorher Nachher-Vergleich ist unglaublich. Das Stallklima wurde völlig auf den Kopf gestellt. Es gibt keinerlei beißende und stechende Gerüche mehr. Die Fliegenplage ist auf ein Minimum gesunken. Die Einstreu ist beim Misten schon zum Großteil verrottet. Dem Geflügel tut der Futterzusatz offensichtlich gut. Ich bin totaler Fan von EM geworden!

Peter S.

Tolle Resultate mit EMvet Mundspray

Endlich kein Mundgeruch mehr!

Mein Hund (Tibet Terrier) ist 9 Jahre alt und hat jetzt mit zunehmenden Alter einen extrem Mundgeruch entwickelt.
Deswegen habe ich das EMVet Mundspray ausprobiert. Siehe da – mein Hund liebt das EMVet Mundspray! Täglich gebe ich einen Sprühstoß auf das Futter oder neben das Futter direkt in den Napf. Der Hund schleckt es aus und ist direkt „verrückt“ danach!
Seit 4 Wochen habe ich das EMvet Mundspray in Benutzung und seit dem nie wieder Mundgeruch feststellen können. Ich bin begeistert!
Das EM-Keramik Halsband werde ich als nächstes testen!

Helga B.

Allium-afflatunese

Ein Beitrag von Annerose Fischer

Ich heiße Annerose und bin von Anfang an dabei, also eines der Urgesteine hier. Wenn ich nicht vor dem PC sitze und Texte über EM-Anwendungen schreibe, so bin ich wahrscheinlich im Garten zu finden. Ob beim Pflanzen, Gießen, Ausgrasen, Bokashi machen oder bei den Hühnern. Der Garten bedeutet für mich Lebensqualität. EM bereichert mein Leben und ist nicht wegzudenken. Das wachsende Verständnis über Mikrobiologie, wie und wo sie mit unserem Leben zusammenhängt, ist sinnbringend, zukunftsrelevant und macht die Arbeit absolut interessant. Gerne gebe ich mein Wissen weiter und freue mich über EM-Erfahrungen von Dir.

11 Kommentare zu “Unsere Kunden berichten über EM

  • Hallo, ich habe vor etwa 2 Jahren einen EM- Krug gekauft, nur für Wasser, der nun aber auf Füllhöhe einen schwarzen Rand hat. Dieser lässt sich nicht entfernen (habe es mit Essigessenz versucht als „schwerste Waffe“). Was kann man dagegen machen? Kann das Schimmel sein, obwohl nur Wasser im Krug ist und war?

    Antworten

    Antworten anzeigen
    • Hallo,
      auch in einem Krug kann Schimmel wachsen. Wenn sich Kalk über eine längere Zeit ablagert wird die Oberfläche sehr rauh. Hier können sich dann Bakterien ansammeln. In sehr seltenen Fällen wächst dann Schimmel.
      Deshalb den Krug entkalken, wenn er spürbar ist. Der Krug ansich hat eine glatte Wand. Erst bei Verkalkungen wird die Oberfläche rauh.
      Essigessenz ist gut, Blitzblank Kalklöser wäre auch geeignet. In so einem Fall würde ich zusätzlich mindestens 60°C heißes Wasser verwenden und auch einen Esslöffel Sauerstoffbleiche dazugeben. Den Krug mit der Mischung bis an den Rand füllen und eine Stunde wirken lassen. Anschließend muss die Oberfläche wieder glatt sein, sonst das Prozedere wiederholen.
      Viel Erfolg
      Herzliche Grüße Annerose

      Antworten

  • Hallo
    Ich verwende schon sehr lange effektive Mikroorganismen
    Hauptsächlich zum putzen.
    Nun habe ich seit gestern die Keramikpipes in einen Wasserkrug
    10 Stück auf einen Liter Wasser zum Trinken.Über den Abend verteilt trank ich zwei Gläser.
    Nun hatte ich seltsame Symptome und frage mich,ob das davon kommen kann.
    Starker Schwindel und Kreislaufschwäche
    Ich möchte noch erwähnen,dass ich Zöliakie habe und auch dahin geht meine Frage.
    Kann ich bedenkenlos diese Pipes verwenden, da Ema ja mit Getreide hergestellt wird und somit nicht glutenfrei ist.
    Mit freundlichen Grüßen
    Marion

    Antworten

    Antworten anzeigen
    • Hallo Marion,

      es kommt sehr, sehr selten vor, dass Menschen erstmal auf die erhöhte Schwingung vom Trinkwasser reagieren, da sollte eine kleine Menge Wasser täglich langsam gesteigert getrunken werden, eine Eingewöhnungszeit ist empfehlenswert. Probieren Sie mal einen Esslöffel von diesem Wasser einzunehmen und dann täglich/wöchentlich steigern. Von dieser EM Keramik geht nur eine energetische Schwingung auf das Wasser, lebende Bakterien sind durch den Brennvorgang nicht mehr vorhanden.
      Ihre Reaktion kann Zufall gewesen oder es war tatsächlich das energetisierte Trinkwasser, entscheiden Sie aber bitte selbst wie heftig/kritisch Ihre Reaktion war und ob das energetisierte Wasser weiter getrunken werden soll.
      Über Ihre weiteres Vorgehen können Sie uns gerne Informieren.

      Herzliche Grüße aus dem Chiemgau

      Rainer Schmiedl
      Beratung

      Antworten

  • Mein Shetty-Pony hat seit geraumer Zeit eine Warzenähnliche Wucherung rund ums Auge.Sämtliche Mittel hatten bisher kein Erfolg.
    Ich verwende nun seit ca. 2 Monaten Em Blond und Ro Pro Pferdesalbe in Kombination.
    An einem Tag säubere ich die Wucherung mit einem Wattepad getränkt mit Em Blond und am nächsten Tag creme ich mit Ro Pro Pferdesalbe ein .
    Mittlerweile ist die Wucherung fast weg.
    Ich kann diese tollen Produkte nur empfehlen!
    Mit freundlichen Grüßen Toni Jenter

    Antworten

  • Hallo
    Ich bin noch in den Anfängen mit EM und begeistert. Gestern haben wir bemerkt, dass unserer Wasserspülkasten total verkalkt ist und sich daher die Toilettenspülung immer wieder von selbst losspült. Wir wollen den Wasserkasten entkalken und jetzt meine Frage Kann man die Pipes zur Vermeidung von Kalk reingeben. Wenn ja, wieviele braucht man dann?
    Oder gibt es eine andere Möglichkeit?
    Besten Dank.
    Manuela

    Antworten

    Antworten anzeigen
    • Hallo Manuela,
      wenn der Spülkasten so sehr verkalkt ist würde ich ihn zuerst entkalken, (z.B. mit dem Kalklöser) bevor die Keramik-Pipes in den Spülkasten kommen. Empfehlen kann ich da entweder 100 g graue EM-Keramikpipes oder den kleinen Universalring. Trotz der EM-Keramik wird sich aber dennoch Kalk ablagern. Aber in der Regel nicht mehr so viel und leichter lösbar. Also immer wieder mal nachschauen und gegebenenfalls entkalken.
      Herzliche Grüße
      Annerose Fischer

      Antworten

  • Danke für diese tolle Rückmeldung! Ich wünsche Ihnen auch weiterhin viel Freude beim Ausprobieren und Anwenden dieser effektiven Helfer!

    Alles Gute für Sie

    Herzlich
    Claudia Crawford

    Antworten

    Antworten anzeigen
    • Können auch Menschen zum Schutz vor Zecken ein EM Band und falls ja, wo, tragen!?

      Antworten

      Antworten anzeigen
      • Bei Haustieren kann die EM Keramik tatsächlich dafür sorgen, dass Zeckenbefall reduziert wird. Dies lässt sich relativ leicht feststellen, indem man die Hunde nach dem Spazieren gehen nach Zecken absucht. Viele Hunde (oder auch Katzen) haben tatsächlich wesentlich weniger Zecken, als ohne dieses Halsband. Trotzdem ist es kein absolut zuverlässiger Schutz. Sicher hat die EM Keramik auch auf den menschlichen Körper einen positiven Einfluss, daher tragen viele Leute gerne den EM Schmuck. Kunden berichten immer wieder davon, dass sie ausgeglichener sind, und mehr Energie für den Alltag haben, beim Tragen des EM Schmucks. Aber als „Zeckenabwehrmittel“ würde ich es nicht empfehlen, auch wenn es die Zeckenabwehr sicher mit unterstützt.
        Herzliche Grüße
        Michael Drechsler

        Antworten

  • Habe seit 10 Jahre MCS (Multiple Chemical Sensitivity) = vielfache Chemikalienunverträglichkeit.
    Seither bin ich auf der Suche nach chemiefreien Reinigungs- Wasch-und Kosmetikartikeln.
    Meine Tochter hat mich eines Tages auf die EM-Chiemgau Produkte angesprochen, habe mit Freude sofort darauf reagiert.
    Sehr wichtig war mir am Anfang die EM-Kin Waschkugel mit EM-Mikrorein habe sie von meiner Tochter sogleich getestet.
    Ich bin voll auf begeister und mein Geruchsempfinden macht mir auch keine Probleme mehr.
    Habe über meine Tochter schon mehrere Produkte ausprobiert und kann nur jedem empfehlen, der mit chemischen Mittel
    nicht zurecht kommt , diese zu Testen.
    Es ist eine wahrhaftige Bereicherung für MCS-Erkrankte Menschen. DANKE! DANKE!

    Mit freundlichen Grüßen Ellen Kugele

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert