✓ Familienbetrieb aus Bayern ✓ Eigene Produktion seit 20 Jahren ✓ Für Garten, Reinigung, Landwirtschaft und mehr! ✓ Beratung & Bestellung unter Tel. +49 80 36 30 31 50
Header Presse Seite

EM-Chiemgau in der Presse

Pressespiegel von EM-Chiemgau

Hier findest du aktuelle Pressemitteilungen und Informationen rund um EM-Chiemgau. Solltest du als Journalist oder Redakteur konkrete Anfragen oder Projektwünsche haben, wende dich gerne an uns: marketing@em-chiemgau.de.

Auswahl von bereits erschienenen Publikationen:

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Infolge des jüngsten Hochwassers stehen viele Landwirte vor erheblichen Herausforderungen. EM-Chiemgau ist sich der Dringlichkeit der Lage bewusst und möchte dazu beitragen, die Schäden zu begrenzen.

    Pressemitteilung zur Schadensbegrenzung nach dem Hochwasser

  • Fischers EM-Chiemgau im Interview mit Heinz Fink, dem Enkel des Gründers der Firma SonnenMoor, über Werte des Familienunternehmens, die Geschichte hinter den Moorprodukten und der Rezeptur. Bei EM-Chiemgau wird besonderer Wert daraufgelegt, nachhaltige Lieferantenbeziehungen zu pflegen. Mit den SonnenMoor Produkten erweitern wir unser Sortiment mit sinnhaftigen, nachhaltigen und besonderen Produkten, die dabei helfen, unser Mikrobiom in Balance zu halten.

    Pressemitteilung zum Interview mit Heinz Fink

  • Ein Konzept, das durch Kreislaufdenken und Zero Waste überzeugt. Mit diesem Grundgedanken hat das Kraut & Rüben Magazin unsere Bokashi-Methode getestet. Nicht nur für zuhause eignet sich diese Methode ideal, sondern sie kann auch ganz einfach in den Arbeitsalltag integriert werden und Anwendung in der Büroküche finden. Hierbei wird der Kreislauf von organischen Materialien vom Garten zur Küche und wieder zurück geschlossen.

    Pressemitteilung zur Kraut & Rüben Kooperation

  • Wir laden herzlich zur Finissage der aktuellen Ausstellung am Freitag, den 26. April, um 16 Uhr
    in den Räumlichkeiten von EM-Chiemgau in 83071 Stephanskirchen/Högering ein.
    Fast drei Monate schmückte die Ausstellung „Enigma“ der Samerberger Künstlerin Maria
    Burghardt die Räume von EM-Chiemgau in Stephanskirchen. Ihre abstrakten Werke und
    ausdrucksstarken Bilder schaffen neue Horizonte der Wahrnehmung.

    Pressemitteilung zur Finissage

  • Bummeln, shoppen und Gutes tun – EM-Chiemgau sammelte beim 4. Fischer’s Adventsmarkt in Stephanskirchen insgesamt 3.000 Euro für soziale Projekte ein. Über die Spenden der Kund*innen und Aussteller*innen können sich die Chiemsee Tafel in Prien, das Tierheim Traunstein und KIZ Chiemgau freuen.

    Pressemitteilung zur Spendenaktion

    Berichterstattung:

  • Zum 11. Mal fanden am vergangenen Wochenende die Fischer’s EM-Tage in Stephanskirchen/Högering statt. Das umfangreiche Wissenssymposium rund um die Themen Effektive Mikroorganismen, Nachhaltigkeit und regenerative Landwirtschaft begeisterte mehr als 1.600 Besucher*innen – von Verbraucher*innen oder Landwirt*innen bis hin zu Unternehmer*innen.

    Pressemitteilung zu 11. Fischer’s EM-Tage

    Berichterstattung:

  • Was sind Effektive Mikroorganismen (EM) und warum wirken sie so effektiv? Wie kann man die EMs in privaten Gärten oder Balkonbepflanzungen nutzen und anwenden und den Kreislauf der Mikroorganismen weiterführen. Und was hat es mit „Terra Preta“ und „Bokashi“ auf sich? Diese Fragen beantwortet Christoph Fischer im Interview mit Eva Dutz.

    Interview bei Radio LORA München – Der Gärtner ist…

  • Christoph Fischer versteht sich als Problemlöser und setzt seit fast 30 Jahren auf die positive Wirkung von Effektiven Mikroorganismen (kurz EM). Dabei wird in den unterschiedlichsten Bereichen auf Chemie verzichtet – im Haushalt, Garten, Humanbereich, bei Nutz- und Haustieren, in der Landwirtschaft und vielen mehr.

    Wirtschaftsforum – Interview mit Christoph Fischer

Archiv:

    • Sara Zeitlmann hat den Selbstversuch gemacht und Bokashi hergestellt und angewendet. Mehr dazu gibt es in ihrem Erfahrungsbericht.

    • Auf ihrem Blog beschreibt beschreibt MrsVerde nachhaltiges Zubehör für Hunde. Link zum Blogpost

    • Gülle und Mist optimal nutzen – Umgang mit organischen Wirtschaftsdünger

    • Humusaufbau und Zertifikate Handel nach dem Vorbild von Kaindorf soll künftig auf in Deutschland möglich sein.

      Landwirte sollten Klimawirte werden

    • Die Landwirte Elfriede und Franz Einhell setzen auf Mikroorganismen in der Landwirtschaft um den Einsatz von Chemikalien, künstlichem Dünger und Antibiotika so gering wie möglich zu halten.

      EM-Einsatz in der Landwirtschaft – Familie Einhell

    • Zeitungsartikel “An der EMS”: Mithilfe von Pflanzenkohle
      und Mikroorganismen verändert Jürgen Hemker aus Walchum die Beschaffenheit von Geflügelmist.

      Dünger aus Geflügelmist

    • Das landwirtschaftliche Wochenblatt berichtet über die Erfolge mit CFKE und Futterkohle in der Geflügelhaltung. Der Effektive Einsatz der Mikroorganismen belohnt den Betriebsleiter mit einem angenehmen Stallklima, ohne Ammoniakbelastung und mit einer hohen Tiergesundheit. Der Betrieb produziert nun Antibiotika frei.

      Zum Artikel über EM in der Geflügelhaltung

    • Am 13. Juni fand in Obing bei der Fam. Posch eine Feldbegehung statt. Im Mittelpunkt stand neben der erfolgreichen Umsetzung des “Rosenheimer Projekts” auch die Ackerbewirtschaftung, die ohne Unkraut-vernichtungsmittel gemanagt wird.

      Artikel zur Feldbegehung

    • In der Dokumentation “Dok Thema – Galgenfrist für den Ökokiller Glyphosat” zeigte das bayrische Fernsehen Ausschnitte der Feldbegehung und Interviews von Landwirten und Christoph Fischer als Positivbeispiel für eine Landwirtschaft ohne Glyphosat.

      Link zur Mediathek des BR

Kontaktanfrage – Presse

— Newsletter —