✓ Familienbetrieb aus Bayern ✓ Eigene Produktion ✓ Erfahrung & Qualität seit über 20 Jahren ✓ Gemeinwohl-bilanziert

Hochbeet Tipps & Tricks

Hochbeet richtig anlegen und optimieren für beste Ernte

Ein Hochbeet macht Spaß. Richtig aufgebaut und mit guter Erde versorgt, garantiert es tolle Ernten und viel Freude. EM optimiert den Erfolg mit Pflanzengesundheit und üppigen Wachstum.

Lange Freude mit einem Hochbeet im Garten

Ein Hochbeet ist super praktisch, rückenschonend und schön anzusehen. Schon beim Befüllen des Hochbeets können Effektiven Mikroorganismen sinnvoll eingesetzt werden.

Hochbeet richtig anlegen – Tipps und Tricks

Tipps zum Hochbeet Bau

  • Aufbau in Nord-Süd Richtung
  • umweltschonendes Material ist Holz
  • Grasnarbe abstechen und darunterliegende Humusschicht (bis 20 cm) für die obere Schicht des Hochbeets auf die Seite legen
  • Noppenfolie als Fäulnisschutz verwenden
  • engmaschiges Gitter gegen Nagereindringlinge verwenden
  • Organikabfälle (Äste, Schilf, Laub, Mist, Bokashi, Strauchschnitt) spart Erde. Außerdem verhindert sie ein Verschlämmen der Erde
  • zwischen den Einzelnen Schichten EM-aktiv und Ropro-Lit Gesteinsmehl ausbringen. Das erhöht die mikrobielle Aktivität
  • Organikabfälle erzeugen beim Verrotten Wärme und liefern Nährstoffe
  • Beim Befüllen des Hochbeets flächig Schafwolle und Küchenbokashi ausbringen
  • Als oberste Erdenschicht eignet sich Chiemgauer Schwarzerde sehr gut.

Wie soll man das Hochbeet befüllen?

Benötigtes Equipement:

  • Holzabschnitte, dürre Gräser (Schilf), Strauchschnitt, Staudenabschnitte etc.
  • Mischung aus Laub/Pferdemist, Rasen-Bokashi, halbfertiger Kompost etc.
  • Humus (Aushub) und Gartenerde
  • Küchenbokashi mit Schafwolle (EM getränkt)
  • Gartenerde (Humuserde von der Stellfläche und Chiemgauer Schwarzerde)
Hochbeet anlegen - Schritt für Schritt - Schichten

Wie kann man das Hochbeet jährlich auffüllen oder auf die Gartensaison vorbereiten?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren

Produkte für das Hochbeet

Da macht das Hochbeet bauen gleich noch mehr Spaß!
Grundstock für eine gute Ernte ist ein reichhaltiger fruchbarer Boden!

EM-Garten-Anfaenger_EM-aktiv_EM-Chiemgau

EM-aktiv

aktiviert das Bodenleben und stärkt die Pflanzengesundheit

MEHR DAZU

211208-Bio-Chiemgauer-Schwarzerde-Torffrei-40L-Sack-web

Chiemgauer Schwarzerde

gewährleistet hohe Fruchtbarkeit im Hochbeet

MEHR DAZU

EM-Garten-Anfaenger_RoPro-Lit-Gesteinsmehl_EM-Chiemgau

RoPro-Lit Gesteinsmehl

liefert Mineralien und und Spurenelemente

MEHR DAZU

Bodenagil-10L-BiB-EM-Chiemgau

Bodenagil

gleicht Mängel in der Bodenbiologie aus

MEHR DAZU

Frohwuchs-Bodenmineral-7kg-EM-Chiemgau

Frohwuchs

Mineralienmix verbessert schlechte Bodenverhältnisse

MEHR DAZU

lose-Schafwolle-ungewaschen-Langzeitduenger-EM-Chiemgau

Schafwolle, lose

Natürlicher Langzeitdünger, speichert Wasser und Wärme

MEHR DAZU

RoPro-Streu voraktivierte EM-Pflanzenkohle

RoPro-Streu Pflanzenkohle

Puffert Nährstoffe und verbessert die Bodenstruktur

MEHR DAZU

Anreichung-mit-EM-im-Boden-Aquamix-dosiersystem

Aquamix Gießgerät

praktisches EM-Dosiergerät mit
Gardena Schlauchkupplung

MEHR DAZU

Häufige Fragen zum Hochbeet:

  • Säen und pflanzen in Mischkultur. Die Fläche kann intensiv genutzt werden, das Beet erwärmt sich schneller und die Pflanzen können an den Rändern herauswachsen. Auch beim Hochbeet gelten die Grundregeln der Bodenpflege und Fruchtfolge.

  • Pflege die mikrobielle Vielfalt im Boden!
    Dosierung 2-3 wöchentlich: 50 ml EM-aktiv auf 10 L Wasser (Gießkanne)
    Wichtig: Ein Hochbeet benötigt mehr Wasser als ein Gartenbeet!

  • Natürlicher hauseigener Dünger mit hausgemachten Küchenbokashi (2–3 x jährlich) in 10–15 cm tiefen Gräben einarbeiten. Unser Tipp: Schafwolle als Langzeitdünger vergraben.

  • Die verschiedenen Schichten verlieren mit der Zeit an Volumen. Alle paar Jahre Mist einarbeiten. Jährlich mit Kompost oder Chiemgauer Schwarzerde auffüllen. Mulchen mit Rasen-Schnitt/Bokashi oder Heu.

  • Bei Starkzehrern ins Pflanzloch Terra Preta Dünger geben, z.B. 1 gehäufter Teelöffel Schwarzes Gold (fermentierter Hühnermist mit Pflanzenkohle) oder Schwarzes Schaf düngen.

Blogbeiträge zum Thema Hochbeet

Auf unserem EM-Chiemgau Blog erscheinen regelmäßig Tipps zum Gärtnern – ob Hochbeetoptimierung, Behandlung von Krankheiten oder Schädlingen, bis hin zur Kompostoptimierung und Bokashi. Schaut vorbei!

Chiemgauer-Schwarzerde-im-Hochbeet-auffuellen-Fruchtbarkeit-gesunde-Pflanzen

Hochbeet auffüllen mit Schwarzerde

Die Schwarzerde liefert Struktur starke und fruchtbare Erde

MEHR DAZU

Natürlicher Dünger mit Stickstoff, Terra Preta Dünger

Schafwolle erobert die Gärten

Schafwolle – ein wertvoller Dünger für das Hochbeet

MEHR DAZU

Bokashi-im Hochbeet- als-orgniascher-Duenger-eingraben

Küchenbokashi – wohin damit?

Küchenbokashi wertvoller belebter Dünger fürs Hochbeet

Hochbeet-bepflanzt-mit-EM-optimiert

Wie du dein Hochbeet anlegen und mit EM optimieren kannst

Tipps und Tricks fürs Hochbeet

MEHR DAZU

Unsere Garten-Erklärvideos

In unserem Schaugarten in Stephanskirchen entstehen unsere Garten-Tutorials zu verschiedenen Gartenthemen. Schaut vorbei und lasst euch inspirieren!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren



Erfahre mehr über uns

EM-Chiemgau setzt sich für eine nachhaltige Lebensweise in allen Lebensbereichen ein.
Es gibt viel zu entdecken

Rasenpflege

Probleme im Rasen? Hexenringe, Unkraut oder unschöne Stellen? Wir bieten ökologische Rasenpflege mit Effektiven Mikroorganismen

Mehr dazu

Kompost mit EM

Kompost ohne Gerüche und Fliegen? Mit Effektiven Mikroorganismen und Pflanzenkohle zu deiner Terra Preta Komposterde!

Mehr dazu

Alles zu Bokashi

Küchenabfälle oder Gartenreste zu Dünger verarbeiten mit der Bokashi-Methode! Durch Fermentation, Mikroorganismen und Pflanzenkohle!

Mehr dazu

Dünger

Nachhaltige & insektenfreundliche Düngemittel für deinen Garten! Entdecke Tipps zu Dünger für Gemüse, Obst und ausgelaugte Böden.

Mehr dazu

— Newsletter —

Bitte gib hier Deine E-Mail-Adresse für die Anmeldung an, z. B. abc@xyz.com.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Erfolgreich ausgeführt, Du erhältst einen Bestätigungslink per E-Mail. Erst nachdem du diesen Link geklickt hast, wirst Du in unseren Verteiler aufgenommen.