✓ Familienbetrieb aus Bayern ✓ Eigene Produktion seit 20 Jahren ✓ Für Garten, Reinigung, Landwirtschaft und mehr! ✓ Beratung & Bestellung unter Tel. +49 80 36 30 31 50

Nachhaltiger Frühjahrsputz mit EM

blond-Sprühen

Was zählt alles zum Frühjahrsputz?

Es gibt neben dem wöchentlich Hausputz auch einige Reinigungsarbeiten, die nur jährlich oder eben selten anfallen. Dazu gehören Schränke ausräumen und feucht auswischen, Vorhänge waschen, Kissenbezüge abziehen und waschen, Teppich ausklopfen, Holzmöbel säubern und evtl. einölen, Bücherregale entstauben, Matratzen reinigen…

Der Frühjahrsputz gehörte früher zu einem feststehenden Arbeitsprogramm, meist in der Fastenzeit (lateinisch februare „reinigen“).
Auch heute hat man oft im Frühjahr eine Art inneren Antrieb, das Haus oder die Wohnung vom Winterstaub zu befreien.

Checkliste für den Frühjahrsputz

Du brauchst noch einen Motivationsschub? Unsere Schritt-für-Schritt Anleitung und Dosiertipps helfen Dir dabei! Frohes Putzen!

  • Um ein probiotisches gesundes Mikroben-Milieu aufzubauen kannst du die Räume mit einer EM-blond Lösung aussprühen und zur Reinigung EM-Mikrorein verwenden.
    Dazu 20 -50 ml EM-blond & 0,5 Liter Wasser in einer Sprühflasche ansetzen. Die Mischung ist einige Tage haltbar. Vor Gebrauch testen, ob die Mischung noch verwendbar ist.

    EM-blond-Sprühen-Wohnklima-probiotisch-EM-Chiemgau

    Die regelmäßige Reinigung mit EM-Präparaten (EM-Mikrorein, EM-blond) sorgt für eine ausgewogene Mikrobiologie im Haus und somit für ein gesundes Raumklima.
    Gibt es mal “dicke” Luft, ein Grippewelle geht umher oder einfach nur, um die Raumluft zu verbessern, kann das EMSana Raumspray wunderbar eingesetzt werden. Es ist eine fertige Mischung und harmonisiert durch die Komposition aus einem EM-Fluid, auserlesener ätherischer Öle und Blütenessenzen die Luft. Einfach und schnell anzuwenden, eliminiert es üble Gerüche und lässt Sie herrlich erfrischt aufatmen.

  • Reinigung der Dunstabzugshaubenfilter

    Hier lagern sich viel Fette und Staub ab. Aus unsere Filtern haben wir das Innenleben (Kohlematten) zum lüften nach draußen gelegt und mit EM-blond reichlich eingesprüht. Die Filtergehäuse legten wir in ein Bad mit Sauerstoffbleiche (1 Eßlöffel Sauerstoffbleiche in sehr heißes Wasser, so dass die Filter mit Wasser bedeckt waren).  Anschließend spülten wir sie mit klarem Wasser nach. Wunderbar entfernten sich alle Ablagerungen.

    Fettablagerung

    Fettablagerungen auf der Dunstabzugshaube sprühst du mit einer etwas stärkeren Lösung reichlich ein. (ca. 30 ml EM-Mikrorein auf 100 ml Wasser und ein bis zwei Hübe  EM-Spüli). Damit sollten die Fettablagerungen leicht zu reinigen sein. Lasse die Lösung ca. 15 Minuten einwirken und wische mit klarem Wasser nach.
    Bei sehr alten Fett-Ablagerungen kannst du auch mit der Sauerstoffbleiche nachhelfen. Dafür brauchst du aber min. 50°C warmes Wasser.
    Auch etwas mehr EM-Spüli könnte behilflich sein.

    Dunstabzugshaube

    Kalkablagerungen an Armaturen und Fliesen

    Für die Anti-Kalk-Lösung löst du, je nach Verkalkung:

    • 2 bis 6 Teelöffel Kalklöser in
    • 0,5 L Wasser auf und sprühst mit einer Sprühflasche auf verkalkte Fließen, Armaturen usw.
    • Lass es kurz (je nach Verkalkungsgrad) einwirken.
    • Anschließend wischt du die Flächen mit klarem Wasser ab und polierst sie trocken
    Bad reiningen mit Blitzblank Kalklöser

    Die Antikalk-Lösung ist einige Wochen lang stabil und bleibt einfach in der Sprühflasche, bis sie verbraucht ist.

    Bitte beachte, dass der Kalklöser (natürliche Fruchtsäuren) nur bedingt auf Marmor oder anderen säure-empfindlichen Oberflächen angewendet werden darf! Im Zweifelsfall an einer unauffälliger Stelle mit schwacher Dosierung eine Probereinigung vornehmen.
    Den Kalklöser kannst du auch zum Entkalken von Wasserkocher, Waschmaschine, Wasserkrüge und Gläser verwenden.

    Kühlschrank reinigen

    Für die Kühlschrank-Reinigung wird die Putz-Lösung mit EM-Mikrorein verwendet. Bei Bedarf kommt ein Pumpstoß EM-Spüli ins Putzwasser. Damit werden auch Fette gut gelöst und die Oberflächen sind leichter trocken zu polieren.
    Ab und zu einen Sprühstoß mit einer EM-blond Lösung halten Gerüche fern und sorgen auch im Kühlschrank für ein regeneratives Milieu. EM-Keramikpipes können ausgelegt oder in einen kleinen Becher in ein Fach gestellt werden. Sie fördern ein feinstofflich gutes Klima.

  • Bezüge von Polsterstühlen, Couch, Autositze, Matratzen, usw. lassen sich mit einer EM-Mikrorein Lösung meist problemlos reinigen oder “auffrischen”. Bei sichtbaren Flächen probiere es bitte zuerst an einer unauffälligen Stelle, ob die EM-Lösung Flecken oder Verfärbungen hervorrufen würde. In der Regel sind solche Bezüge stabil und die Reinigung erfolgt problemlos.

    Wie gehts?

    Mische eine Lösung aus 30 ml EM-Mikrorein und 300 ml Wasser und sprüh die Textilien damit ein. Nach einer kurzen Einwirkzeit wischt du mit einem Putzlappen in “Strich”-Richtung den Bezug ab. Das frischt eine Couch wieder hygienisch sauber auf. Bei Flecken erhöht man die Dosierung sowie die Einwirkzeit.
    Matratzen sprühst du am besten am Morgen ein und lässt sie über den Tag an der Luft trocknen. Nach der Reinigung kannst du sie auch noch absaugen.
    Tipp: Flecken können auch mit einer höheren Dosierung behandelt werden. Evtl. zusätzlich Gallseife oder Natron verwenden.

  • Fußbodenreinigung-mit-EM-MIkrorein-EM-Chiemgau

    Fußböden werden mit EM-Mikrorein gereinigt. Ob Steinböden, Parkett, Fliesen oder Laminat. Bei Flecken oder stärken Verschmutzungen kann die Dosierung erhöht werden. Generell werden für die EM-Putzlösung 10 – 30 ml EM-Mikrorein auf 10 L Wasser angesetzt.

    Grundsätzlich kannst du alle Böden, die feucht oder “nebelfeucht” gewischt werden können mit EM reinigen. Die Dosierung wird bei empfindlichen Materialien (ungeölte Fließen, Marmor, Kork, oder neuartige Materialoberflächen) niedrig gehalten (10 ml /10 L Wasser). Bitte an einer unauffälligen Stelle eine Reinigungsprobe durchführen.
    Bei manchen Oberflächen kann ein Hub von EM-Spüli (~ 2 ml) ein schöneres Putzergebnis liefern. Die Oberflächenspannung wird aufgehoben und es trocknet schöner ab. Es ist egal ob es ein Steinboden, ein Vinyl- oder ein lackierter Holzboden ist.

  • Ungewöhnlich viele Menschen finden ihren Zugang zu EM durch das Fentsterputzen mit EM-Reinigern. Begeistert erzählen sie, wie sehr die Fensterscheiben glänzen und die Scheiben weniger schnell wieder verschmutzen.

    Das kann auf die antioxidative Wirkung von EM zurückgeführt werden. Der sogenannte Fensterrost wird von den Mikroorganimsen verarbeitet. Die Flächen werden glatter und glänzen dadurch immer mehr. Deine Methode Fenster zu putzen kannst du einfach beibehalten. Ob mit Putzeimer, Sprühflasche und deinem Lieblingsputzlappen, mit oder ohne Abzieher das ist egal.

    Fenster_putzen_mit_EM

    EM-Fensterlösung:
    1 – 3 ml EM-Mikrorein oder EM-blond mit 0,5 L Wasser auffüllen.
    Fenster einsprühen, mit feuchtem Lappen die Scheiben reinigen und anschließend trockenpolieren.
    Tipp: Schlieren entstehen, wenn du überdosierst.
    Mit EM-blond können sich nicht so leicht Schlieren bilden, da keine Tenside enthalten sind.

  • Um muffige Gerüche loszuwerden oder mehr Frische zu etablieren, sprühst du mit einer EM-blond Lösung in Schränke, auf Matratzen, Teppiche und dergleichen. Das macht Textilien hygienischer und hinterlässt ein gutes sauberes Gefühl (bis zu 50 ml EM-blond in 0,5 L Wasser).

    Tipp: Stark beanspruchte Schuhe (z.B. Fußballschuhe) dürfen auch mal ein EM-Bad genießen.

    In stark verschwitzte oder muffige Schuhe kannst du auch einen Esslöffel Natron einstreuen. Nach ca. einer Stunde holst du das Pulver wieder raus. Du kannst es z.B. noch zum Wäschewaschen verwenden. Das Natron nimmt die Gerüche auf. Einfach mal ausprobieren!

Hier noch weitere Tipps für deinen Frühjahrsputz!


Unlackierte Holzmöbel kannst du mit unserem EM-Holzöl streichen und wieder strahlend frisch aussehen lassen. Für Innen und Aussen geeignet.
Gardinen, die einen Grauschleier haben kannst du über Nacht in einer Lösung aus Sauerstoffbleiche oder Waschsoda einweichen bevor du sie wäscht. Dosierung: 1 Esslöffel / 3 L Wasser

Hat dich die Putzlaune erreicht?
Wenn nicht, dann vielleicht irgendwann, wenn mal wieder Putztag angesagt ist. Viel Spaß dabei!

Ein Beitrag von Annerose Fischer

Ich heiße Annerose und bin von Anfang an dabei, also eines der Urgesteine hier. Wenn ich nicht vor dem PC sitze und Texte über EM-Anwendungen schreibe, so bin ich wahrscheinlich im Garten zu finden. Ob beim Pflanzen, Gießen, Ausgrasen, Bokashi machen oder bei den Hühnern. Der Garten bedeutet für mich Lebensqualität. EM bereichert mein Leben und ist nicht wegzudenken. Das wachsende Verständnis über Mikrobiologie, wie und wo sie mit unserem Leben zusammenhängt, ist sinnbringend, zukunftsrelevant und macht die Arbeit absolut interessant. Gerne gebe ich mein Wissen weiter und freue mich über EM-Erfahrungen von Dir.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.