✓ Familienbetrieb aus Bayern ✓ Eigene Produktion seit 20 Jahren ✓ Für Garten, Reinigung, Landwirtschaft und mehr! ✓ Beratung & Bestellung unter Tel. +49 80 36 30 31 50
Wunderbaum

Ricinus communis

Alles was Du über den Wunderbaum wissen musst

Der Rizinus ist eine echte Bereicherung für deinen Garten! Entdecke den beeindruckenden Wunderbaum!

Wunderbaum / Rizinus – Ricinus communis

Der Rizinus oder auch Wunderbaum genannt, stammt ursprünglich aus Afrika und gehört zur Familie der Wolfsmilchgewächse. Die erste Erwähnung fand der Strauch in Dokumenten der ägyptischen Heilkunde, da aus seinen Samen das sogenannte Rizinus-Öl gewonnen wird. Doch Vorsicht, die Samenschalen enthalten das hochgiftige Rizin, das bereits in einer Dosis von 0,25 Milligramm für Menschen tödlich sein kann!

Wunderbaum Blüten

Wie wächst der Wunderbaum?

  • Wuchshöhe: 150 – 200 cm
  • Blütezeit: Juli bis Oktober

Besondere Eigenschaften

  • Rizinusöl wird in Medizin und Kosmetik verwendet
  • Wirkt verdauungsfördern & abführend
  • Zur Haut- & Haarpflege
  • Rizin ist bereits in kleiner Menge tödlich für Menschen
  • Imposante Blüten, Blätter und Fruchtstände

Eigenschaften und Aussehen des Wunderbaumes

Der Wunderbaum ist eine Staude, die bis zu 250 cm hoch werden kann. In unseren Breiten überwintert der Rizinusstrauch nur sehr selten. Du kannst probieren, ihn in einem Kübel warm und hell zu überwintern. In den Tropen kann der Rizinus sogar eine Höhe von bis zu zwölf Metern erreichen und am Stamm verholzen.

Seine großen handförmig, glänzenden Blätter sind ca. 30 bis 50 Zentimeter breit und violett-grün gefärbt. Blüten, Fruchtstand und Blätter sind sehr imposant, weshalb er auch als exotische Schönheit in Europa eingeführt wurde.

Wunderbaum mit Blatt

Wie sollte man den Rizinus pflegen?

Der Wunderbaum braucht einen warmen, vollsonnigen Standort. Der Boden sollte gut durchlässig und nährstoffreich sein. Vor dem Pflanzen sollte die Erde gut gelockert und mit Bokashi oder Kompost angereichert werden.

Den Rizinus findet man bei uns selten in den Gärten. Da er giftig ist sollte man ihn mit Bedacht pflanzen!

Besonders hübsch ist der Wunderbaum zwischen einjährigen Blumen, wo er mit seinen großen Blättern für Struktur sorgt.

Übrigens ist der Blütenstand auch getrocknet eine bezaubernde Deko.


Tipps für Deinen naturnahen Garten! Kennst Du schon Effektive Mikroorganismen?

Vorbeugende EM-Spritzung zum Pflanzenschutz

Mit effektiven Mikroorganismen (EM) kannst Du umweltfreundlich Deinen Gartenboden verbessern, die Pflanzengesundheit unterstützen – und der Natur was Gutes tun!
Lern alle Anwendungen von Effektiven Mikroorganismen im Garten kennen!


Folge uns auf unseren Social Media Kanälen!

Standort EM-Chiemgau

Alles rund um das Thema effektive Mikroorganismen in Haushalt, Wohlbefinden und Garten!

Gartenblog von Annerose auf Instagram

Tipps zum naturnahen Gärtnern von unserer Gartenexpertin Annerose! Ob Bokashi, Tipps bei Schädlingsbefall & mehr. Schau vorbei!


Erfahre mehr über uns

EM-Chiemgau setzt sich für eine nachhaltige Lebensweise in allen Lebensbereichen ein.
Es gibt viel zu entdecken

Apfelbeere

Entdecke das heimische Superfood! Die Aroniabeere ist ein richtiger Hingucker!

Mehr dazu

Wilder Wein

Wilder Wein ist eine echte Bereicherung für deinen Garten! Entdecke die beeindruckende Kletterpflanze!

Mehr dazu

Rote Spornblume

Entdecke diesen tollen Blickfang im Garten! Die rote Spornblume zählt zu den robusten Pflanzen!

Mehr dazu

— Newsletter —

Bitte gib hier Deine E-Mail-Adresse für die Anmeldung an, z. B. abc@xyz.com.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Erfolgreich ausgeführt, Du erhältst einen Bestätigungslink per E-Mail. Erst nachdem du diesen Link geklickt hast, wirst Du in unseren Verteiler aufgenommen.