Seminar “Blüten-Essenzen und Pflanzen-Tinkturen”

In diesem Seminar durften die rund 30 Teilnehmer von den erfahrenen Pflanzenfreunden Willy Küttel von EMSana aus der Schweiz und Evi Gampl von der Gärtnerei Gampl aus Ellmosen/ Bad Aibling erfahren, wie man Blüten-Essenzen und … „Seminar “Blüten-Essenzen und Pflanzen-Tinkturen”“ weiterlesen

Unsere neue Homepage ist online

Seit dem 28. Juli 2016 ist nun unsere neue Homepage online. Alleine den Firmenstandort neu zu gestalten, war noch nicht genug der Herausforderung. Wir wollten auch unsere Online-Präsenz modernisieren und schöner gestalten. Das Layout ist … „Unsere neue Homepage ist online“ weiterlesen

Profi-Gärtner im Umgang mit EM geschult

Das Ganztagesseminar für Profigärtner „Effektive Mikroorganismen im Gemüse- und Jungpflanzenanbau“ war ein Novum in der Chiemgau Akademie. Erstmals wurden Profigärtner eingeladen und ihnen das System des Rosenheimer Projekts vorgestellt. Rund zwanzig Gärtner nahmen an dieser … „Profi-Gärtner im Umgang mit EM geschult“ weiterlesen

EM im Privatgarten erfolgreich eingesetzt

Elisabeth Saller aus Niederaichbach ist nicht nur passionierte Gärtnerin, sondern auch ein EM-Urgestein. Seit zwölf Jahren setzt sie bereits EM in ihrem zauberhaften Ziergarten und in ihrer Gemüseproduktion ein. Die Kombination aus gärtnerischem Know-How und … „EM im Privatgarten erfolgreich eingesetzt“ weiterlesen

“Gsund lebm” (bayr. “gesund leben”) mit Christine Rehrl

Heilpraktikerin Christine Rehrl arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich als Heilpraktikerin und landwirtschaftliche Beraterin nach dem Rosenheimer Projekt im Rupertiwinkel. Durch ihre langjährige Erfahrung erkennt sie Zusammenhänge in der Natur und im Menschen und hat dadurch … „“Gsund lebm” (bayr. “gesund leben”) mit Christine Rehrl“ weiterlesen

Landwirtschaftliche Fortbildung mit Dr. med. vet. Karl Schmack

„Die beschädigte Kuh im Harnstoffwahnsinn“
Dr. Karl-Heinz Schmack „der Anwalt der Milchkuh“ rüttelte in seinen Vortrag mit eindrücklichen Argumenten wach. Es geht um zu viel Eiweiß in der Kuhfütterung und den Schäden, die unweigerlich aus dieser übertriebenen Futterrationen entstehen.