✓ Familienbetrieb aus Bayern ✓ Eigene Produktion ✓ Erfahrung & Qualität seit über 20 Jahren ✓ Gemeinwohl-bilanziert
Ohne Waschmittel und Chemie Wäsche waschen

Probiotisch Wäsche Waschen

Waschen ohne Chemie und Waschmittel –
umweltbewusst und allergikerfreundlich

Sauberes Wäschegefühl mit der Waschkugel und bewährten nachhaltigen Hausmitteln.

Endlich weniger Chemie im Haushalt?

Chemie im Haushalt reduzieren – ein unterschätzter Gesundheitsfaktor. Ursache von Allergien, Hautproblemen und Unwohlsein kann an den chemischen Reinigungsmitteln liegen. Mit der Waschkugel können Wasch- und Reinigungsmittel ganz leicht reduziert werden und auch die Umwelt profitiert davon. Entdecke effektive Alternativen für den Privathaushalt und Gewerbe.

Frische und Wohlgefühl in der Wäsche – mit umweltfreundlichen Alternativen!

Wie funktioniert die EM-Keramik Waschkugel?

Was bewirkt die Waschkugel?

Effektive Mikroorganismen (EM) steht für eine Mischung verschiedener positiver (guter) Mikroorganismen. Die Kraft der Mikroorganismen kann in Keramik gebunden werden. Die Waschkugel enthält EM-Keramik-Kügelchen und -Pipes. Diese EM-Keramik sorgt dafür, dass Zusammenballungen von Wassermolekülen (Wasser-Cluster) verkleinert werden. Dadurch verändert sich die Ordnungsstruktur und die Oberflächenspannung des Wassers. Das Wasser kann nun besser in die Wäsche eindringen und Schmutzpartikel und Flecken werden effektiver aus der Kleidung gelöst.

Ergänzt wird die Reinigung mit Fischer’s Hausmittel bei hartnäckigen Flecken und zum Entkalken der Waschmaschine.

Entdecke unsere EM-Waschkugel-Sets!


EM-Keramik Waschkugel Set

Endlich mit weniger Chemie waschen! Mit unserem Waschkugel-Set „Wäsche und mehr“ hast Du alle Helfer zur Hand!

  • EM-Mikrorein Wäschezusatz
  • Eine EM-Keramik Waschkugel (hält 1.000 Waschgänge)
  • Fischer‘s Hausmittel: Sodala Waschsoda
  • Fischer‘s Hausmittel: Tipptopp Natron

Für die umweltfreundliche Wäsche!


Vorteile der Waschkugel:

  • Waschmittel kann bis zu 100% ersetzt werden
  • waschen genügt bereits ab 30 °C
  • kein Ausbleichen farbiger Wäsche
  • keine schädlichen Rückständer in der Wäsche
  • vegan und palmölfrei
  • Probiotisch (für das Leben) waschen macht Freude!

Download Waschkugel-Flyer:

  • Praxis Anleitung
  • Produktbeschreibung
  • Vorteile der EM-Waschkugel erklärt

Fischer’s Hausmittel:

Effektive umweltfreundliche Hausmittel für die ökologische Reinigung mit Blitzblank Kalklöser, Picobello Sauerstoffbleiche, TippTopp Natron und Sodala Waschsoda von EM-Chiemgau

Sodala Waschsoda:

  • beseitigt Flecken
  • reduziert Gerüche & löst Fette
  • bindet Kalk-Ionen – Wasser wird weicher
  • bei niedrigen und hohen Temperaturen
  • nicht für Wolle oder Seide geeignet

Picobello Sauerstoffbleiche:

  • natürliches Bleichmittel
  • zur Fleckenentfernung
  • am besten ab 50 °C Wassertemperatur
  • keine Umweltbelastung
  • ECOCERT zertifiziert

Blitzblank Kalklöser:

  • rein pflanzliche Fruchtsäuren
  • zur regelmäßigen Pflege der Waschmaschine
  • reduziert den Kalkgehalt
  • keine Umweltbelastung
  • ECOCERT zertifiziert

TippTopp Natron:

  • entfernt Gerüche
  • bindet Säuren
  • wirkt kalk- und fettlösend
  • auch für Wolle und Seide geeignet
  • größte Reinheit – als Lebensmittel zugelassen

Häufige Fragen zur Waschkugel

  • Die hohe Temperatur schadet der Waschkugel nicht. Die volle Waschkraft entfaltet sich allerdings schon bei 30 °C. So sparen Du mehr als 50 % Strom.

  • Bei einer vollen Waschmaschine besteht keine Gefahr. Eventuell einfach ein Handtuch mit waschen. Bei sehr feiner Wäsche gibst Du die EM-Keramik-Waschkugel in einen Baumwollbeutel.

  • Wie beim konventionellen Waschen müssen manche Flecken vorbehandelt werden. Befeuchte den Stoff und trag Waschsoda, Natron oder auch EM-Mikrorein auf. Anschließend kurz einwirken lassen.

  • Bei jeder Weißwäsche zwei Esslöffel (ca. 25 g) Sauerstoffbleiche dazugeben. Wenn möglich, bei mindestens 60 °C waschen.

  • Das kann an Rest-Waschmitteln liegen, die sich an den Schläuchen abgelagert haben.
    Tipp: monatlich den Kochwaschgang nutzen.
    Entkalkung: Ohne Wäsche waschen und 7 Esslöffel Kalklöser, aufgelöst in 2 L Wasser in das Waschmittelfach geben und ein längeres Programm starten.

  • Wenn Du den frischen Wäschegeruch vermisst, dann z. B. eine kleine Menge Waschmittel verwenden.
    Tipp: 1 EL Tipptopp Natron mit in das Hauptspülfach geben.


Blogbeiträge zum Thema Waschkugel und Waschen ohne Chemie

Auf unserem EM-Chiemgau Blog erscheinen regelmäßig Tipps zum Wäsche waschen mit der EM-Waschkugel, neu entdeckten Hausmitteln und Erfahrungsberichte. Schaut vorbei!

Umweltfreundlich Putzen mit Effektiven Mikroorganismen

Putzen mit Effektiven Mikroorganismen

Alles was man über das Putzen mit EM wissen muss.

MEHR DAZU

Mit Waschkugel aber Ohne Waschmittel und Chemie Wäsche waschen

Waschen mit der EM-Waschkugel

Wäsche waschen ohne Chemie aber mit EM.

MEHR DAZU

Wäsche waschen mit Fischer's Hausmittel - Natron, Sauerstoffbleiche, Kalklöser, Waschsoda und EM-Mikrorein

Hausmittel zum Putzen – Tipps & Tricks

Praktische Tipps & Tricks zur ökologischen Reinigung.

MEHR DAZU

Geschirrspülen mit EM

Spülmittel mit EM & Fischer’s Hausmittel

Geschirrspülmittel mit EM selbst herstellen.

MEHR DAZU

Erfahre mehr über uns

EM-Chiemgau setzt sich für eine nachhaltige Lebensweise in allen Lebensbereichen ein.
Es gibt viel zu entdecken

Ökologisch Reinigen

Probiotische Reinigung im Haushalt. Mit Effektiven Mikroorganismen und natürlichen Hausmitteln.

Mehr dazu

Fenster putzen

Fenster putzen ohne Schlieren aber mit nachhaltigen, probiotischen Reinigungsmitteln

Mehr dazu

Raumklima

Die Gesundheit und das Wohlbefinden von Mensch und Tier sind mit der Qualität des Raumklimas eng verbunden.

Mehr dazu

Abwasser und Abfluss

Verstopfter Abfluss schnell loswerden! Gerüche aus Fettabscheider & Kleinkläranlage schnell entfernen mit Effektiven Mikroorganismen

Mehr dazu

— Newsletter —

Bitte gib hier Deine E-Mail-Adresse für die Anmeldung an, z. B. abc@xyz.com.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Erfolgreich ausgeführt, Du erhältst einen Bestätigungslink per E-Mail. Erst nachdem du diesen Link geklickt hast, wirst Du in unseren Verteiler aufgenommen.