✓ Familienbetrieb aus Bayern ✓ Eigene Produktion ✓ Erfahrung & Qualität seit über 20 Jahren ✓ Gemeinwohl-bilanziert

Urtica

Alles was Du über die Brennnessel wissen musst

Oft gemieden, aber unterschätzt. Die Brennnessel hat tolle Eigenschaften!

Brennnessel – Urtica

Jeder hatte wohl schon eine Berührung mit der Brennnessel und deshalb wird sie meistens auch gemieden. Sie ist unglaublich vielseitig und wächst auf der ganzen Welt. Als Zeigerpflanze zeigt sie uns, wo der Boden besonders stickstoffreich ist.


Wie verwendet man die Brennnessel?

Damit die Brennnessel nicht „sticht“, schneidet man die Stängel oder Triebe mit dicken Handschuhe. Sie sollte nach der Ernte rasch verarbeitet werden. Dazu rollt man sie mit einem Nudelholz, drückt sie in einem Gefrierbeutel kräftig durch oder verarbeitet sie gleich im Kochtopf. Dabei brechen die Härchen und sie brennt nicht mehr. Nun steht einem wahren Gesundheits-Boost nichts mehr im Weg, oder?

Verwendung im Garten – die Brennnessel

Auch im Garten werden ihre kieselsäurehaltigen Wirkstoffe erfolgreich eingesetzt. Als Brennnesseljauche düngt sie Gemüse, vertreibt als Brennnesselsud Schädlinge und stärkt die Pflanzenvitalität

Wirkung der Brennnessel

Auch im Garten werden ihre kieselsäurehaltigen Wirkstoffe erfolgreich eingesetzt. Als Brennnesseljauche düngt sie Gemüse, vertreibt als Brennnesselsud Schädlinge und stärkt die PflanzDie Brennnessel ist eine sehr vitale und vitaminhaltige Heilpflanze. Sie wird zum Entschlacken, bei Nieren-Blasen-Leiden, zur Entwässerung und als Energielieferant eingesetzt. Deshalb ist sie gerade jetzt im Frühjahr mit ihren frischen Austrieben sehr gut im Salat, als Suppe, Spinat oder Smoothie zu verwenden. Sie stärkt unseren Stoffwechsel und unterstützt unser Immunsystem.


Wir sollten Freundschaft mit ihr schließen. Wenn man mal weiß, wie man mit ihr umgehen soll, wird man mit ihren Heil- und Vitalkräften reichlich beschenkt.


Tipps für Deinen naturnahen Garten! Kennst Du schon Effektive Mikroorganismen?

Vorbeugende EM-Spritzung zum Pflanzenschutz

Mit effektiven Mikroorganismen (EM) kannst Du umweltfreundlich Deinen Gartenboden verbessern, die Pflanzengesundheit unterstützen – und der Natur was Gutes tun!
Lern alle Anwendungen von Effektiven Mikroorganismen im Garten kennen!


Folge uns auf unseren Social Media Kanälen!

Standort EM-Chiemgau

Alles rund um das Thema effektive Mikroorganismen in Haushalt, Wohlbefinden und Garten!

Gartenblog von Annerose auf Instagram

Tipps zum naturnahen Gärtnern von unserer Gartenexpertin Annerose! Ob Bokashi, Tipps bei Schädlingsbefall & mehr. Schau vorbei!


Erfahre mehr über uns

EM-Chiemgau setzt sich für eine nachhaltige Lebensweise in allen Lebensbereichen ein.
Es gibt viel zu entdecken

Johanniskraut

Johanniskraut ist eine echte Bereicherung für deinen Garten! Du kannst sogar Johanniskraut-Öl selber machen!

Mehr dazu

Borretsch - magisches Kraut

Lerne das magische Kraut Borretsch kennen und überzeuge dich von den einzigartigen Wirkungsweisen.

Mehr dazu

Wegwarte

Kennst Du schon die geheimnisvolle Wegwarte?

Mehr dazu

Engelwurz - die besondere Wurzel

Was für ein besonderes Kraut! Entdecke den Engelwurz und seine besonderen Wurzeln!

Mehr dazu

— Newsletter —

Bitte gib hier Deine E-Mail-Adresse für die Anmeldung an, z. B. abc@xyz.com.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Erfolgreich ausgeführt, Du erhältst einen Bestätigungslink per E-Mail. Erst nachdem du diesen Link geklickt hast, wirst Du in unseren Verteiler aufgenommen.