Gesunde Kälber – leistungsstarke Kühe

Neben den züchterischen Maßnahmen spielt in der Kälberaufzucht die Fütterung und Haltung eine gravierende Rolle um gesunde, langlebige und leistungsstarke Kühe zu erhalten. Reinigung Kälberiglu, Kälberboxen und Kälberstall Dass Desinfektion keinen sicheren Schutz vor Krankheitserregern … „Gesunde Kälber – leistungsstarke Kühe“ weiterlesen

Herbstgülle jetzt behandeln

Wenn in den nächsten Wochen, Anfang bis Mitte Oktober der letzte Grünlandschnitt geerntet wird, steht anschließend für die meisten Landwirte die letzte Gülleausbringung auf dem Grünland in diesem Jahr an. Sicherlich hat jeder Landwirt größtes … „Herbstgülle jetzt behandeln“ weiterlesen

Grünlandfeldtage mit Dietmar Näser in Kochel und Grassau

Am 16. und 17.08.2018 fanden bei hochsommerlichen Temperaturen die Grünlandfeldtage „Pfluglose Grünlanderneuerung – Bodenbearbeitung in der regenerativen Landwirtschaft“ statt. Die beiden Landwirte Helmut Bach, Kochel am See und Jakob Sichler, Grassau stellten jeweils für einen … „Grünlandfeldtage mit Dietmar Näser in Kochel und Grassau“ weiterlesen

Zeigerpflanzen im Grünland zeigen Fehler der Bewirtschaftung auf

Fragen an den Bodenexperten Dietmar Näser: Welche weiteren (neben Ampfer und Löwenzahn) Zeigerpflanzen sind auf falsch bewirtschafteten Grünlandflächen zu finden? Pflanzen und „ihre“ Mikroben an den Wurzeln steuern sich gegenseitig. Man kann also Pflanzen nutzen, … „Zeigerpflanzen im Grünland zeigen Fehler der Bewirtschaftung auf“ weiterlesen

Betriebsbesichtigung und Feldbegehung bei Martin Rumpel in Bruckmühl-Wiechs

Martin Rumpel hat bereits am Praktikertag von seinen interessanten und erfolgreichen Erfahrungen berichtet und entsprechend neugierig auf seinen Betrieb gemacht. Die Besichtigung des sehr sauberen und ruhigen Betriebs, die Ausführungen und die Umsetzung seiner Arbeit waren jede Reise wert.

Maisanbau im Trockenjahr 2018

Frühjahr und Sommer 2018 war in vielen Regionen geprägt von der Trockenheit bis hin zur extremer Dürre. Für viele Landwirte können solche Wetterextreme existenzbedrohend sein, egal ob viehloser Ackerbau, Biogas oder Tierhalter jeder ist auf … „Maisanbau im Trockenjahr 2018“ weiterlesen

Waldbestände stärken – Borkenkäfergefahr reduzieren

Bereits im März 2018 veranstaltet Wolfgang Sappl in Holzkirchen-Roggersdorf einen Praktikertag „Wald“ mit Dietmar Näser als Referent. Neben der Vorführung zur Herstellung von Holzkohle war die Stärkung der Waldbestände ein großer Bestandteil des Tages. Mit … „Waldbestände stärken – Borkenkäfergefahr reduzieren“ weiterlesen

Bodenbearbeitung in der Regenerativen Landwirtschaft

Feldtag „Bodenbearbeitung in der Regenerativen Landwirtschaft“ Bei herrlichem Sommerwetter fand am 24.07.2018 auf dem Biobetrieb Weißhäupl in Haibach ob der Donau (Oberösterreich) der Feldtag „Bodenbearbeitung“ statt. Unter dem Motto „Nach der Ernte ist vor der … „Bodenbearbeitung in der Regenerativen Landwirtschaft“ weiterlesen

EM-Seminar für Berufsschule Rosenheim

EM-Seminar für Berufsschule Rosenheim Mitte Februar veranstalteten wir ein Tagesseminar für die Lehrer/innen der Berufsschule I Rosenheim Abteilung Landwirtschaft, den Ausbildern der BGJ-Praxisbetriebe und Auszubildenden. Nach dem Ankommen und gestärkt mit Butterbrezen und Kaffee wurden … „EM-Seminar für Berufsschule Rosenheim“ weiterlesen

Almwirtschaftlicher Verein Oberbayern bei EM-Chiemgau

Am 16.02.2018 besuchten uns im Rahmen des Almkurses ca. 130 Almbauern/-bäuerinnen, Senner/innen, Hofnachfolger/innen und Austragler/innen aus Oberbayern und dem benachbarten Österreich. Christoph Fischer führte in prägnanter Weise die Gruppe durch den Betrieb und erläuterte die … „Almwirtschaftlicher Verein Oberbayern bei EM-Chiemgau“ weiterlesen