✓ Familienbetrieb aus Bayern ✓ Eigene Produktion seit 20 Jahren ✓ Für Garten, Reinigung, Landwirtschaft und mehr! ✓ Beratung & Bestellung unter Tel. +49 80 36 30 31 50

EM bei Brieftauben

EM bei Brieftauben. schöne, weiße Brieftaube

Brieftauben und Effektive Mikroorganismen

EM bei Brieftauben ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Die Tiere reagieren sehr positiv auf die Anwendung von EM-Produkten.
Stärke jetzt auch Du das Mikrobiom Deiner Brieftauben mit den Effektiven Mikroorganismen!

Ein gut funktionierendes Mikrobiom mildert Stress und fördert ein starkes Immunsystem. Die Tiere erholen sich schneller nach einem Einsatz und sind weniger anfällig für Krankheiten.

Besonders schnell ergibt sich ein positiver Effekt, wenn die Tiere sowohl „äußerlich“ als auch von „innen“ behandelt werden. CFKE (Chiemgauer Fermentierter Kräuterextrakt) als Futterzusatz und EM-blond für die Hygiene im Taubenschlag sind ein besonders effektives Team!

Brieftaubenzucht mit EM – Wie wird´s gemacht?

  • Futterzusatz:
    2 ml CFKE / Taube über das Futter und / oder das Tränkwasser verabreichen
    Tipp: In Stresssituationen, wie Krankheit oder als Vorbereitung für Transport auf 5 ml CFKE / Taube erhöhen2% Futterferment dem Futter beigeben (ca. 2-3 EL / kg Futter)
  • Hygiene im Brieftaubenschlag:
    Der Taubenschlag erhält täglich eine probiotische Behandlung mit der Rückenspritze oder einer Sprühflasche. Dafür werden 100 ml EM-blond mit je 1 Liter Wasser verdünnt und großzügig im Raum versprüht. Es entsteht ein feiner EM-Nebel im Raum. Während er langsam absinkt, reinigt er die Luft. Außerdem belegt er alle Oberflächen mit einem mikrobiotischen Film. Dieser Film wirkt regenerativ auf das gesamte Umfeld.

Bitte beachten Sie:

Die EM-blond Verdünnung ist nur 1-2 Tage haltbar! Am besten Sie verdünnen EM-blond immer frisch für die Anwendung.

Die EM-Behandlung würde ich mindestens 2 Wochen in dieser Intensität durchführen. Sobald sich eine Stabilisierung einstellt, kann man seine individuelle Behandlungsintensität durch „Ausprobieren“ erproben.

Lesetipp:

Mehr Infos zur EM-Anwendung bei Brieftauben

Ein Beitrag von Claudia Crawford

Ich heiße Claudia, bin von Beruf Diplom Agraringenieurin, Mutter von 3 Kindern und mein liebstes Hobby ist mein Garten. Die Effektiven Mikroorganismen und ihre Welt begleiten mich seit fast 20 Jahren und meine Begeisterung wächst mit jeder Anwendung und jedem Gespräch, das ich über sie führe. Seit 15 Jahren bin ich bei EM-Chiemgau. Meine Aufgaben sind die Beratung für Landwirtschaft, Garten und das tägliche Leben, ich halte Vorträge und Workshops und verfasse Texte für Blog, Magazine etc. Gerne helfe ich dir weiter!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.