EM-Leben-EM-Leute – Die besondere EM-Naturkosmetik aus der Schweiz

EMsana-Naturkosmetik-Willy-Küttel-phytodor
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1)

Lieber Willy Küttel, Du bist uns als langjähriger Lieferant von EMsana und EMvet-Produkten bereits lieb und teuer geworden und unsere Kunden sind überzeugt von Deinen Produkten. Nun wollen wir Dich, die Firma Phytodor und Eure Produkte unseren Kunden vorstellen! Wo liegen die Wurzeln Deiner Begeisterung für Naturprodukte?

Es begann schon in meiner Jugend. Als Geißenpeter bin ich nicht gerade aufgewachsen, aber wir wohnten abseits des Dorfes und die Natur war mein Zuhause. Pflanzen und Bäume zogen mich magisch an und ich wollte herausfinden was sie für mich bereithalten.

Das botanische Wissen, das ich mir als Lehrer aneignen durfte, stellte mich nicht zufrieden, denn ich fühlte andere Kräfte in Feld und Wald walten als uns die wissenschaftlichen Lehrbücher vermittelten. Ich konnte mit allen Sinnen spüren wie Gemüt und Herz bei der Eiche erstarkten, wie ruhig und zuversichtlich mich eine Heckenrose stimmte und wie ich mich sammeln und finden konnte, wenn ich unter der Linde ruhte. Mit der Waldrebe, deren getrocknete Stängel ich rauchend als kleiner Gernegross genoss, kam ich ohne es zu Wissen in Kontakt mit den Seelenpflanzen des Edward Bach.

In den kommenden Jahren machte ich vollends den Schritt in die feinstoffliche Heilpflanzenkunde und begann schon als junger Lehrer den Kindern Bachblüten zu verabreichen.

Ganz der Aussage Dr. Bach`s folgend, dass wildwachsende Blumen, Büsche und Bäume durch ihre hohe Schwingung, die Kraft haben unsere menschlichen Schwingungen zu erhöhen und uns für die Botschaften unseres spirituellen Selbst öffnen. Die von ihm bezeichneten Pflanzen erfüllen unsere Persönlichkeit mit den Tugenden, die wir nötig haben, und helfen uns unsere Charaktermängel zu überwinden. Kinder reagieren auf die Verabreichung von Blütenessenzen sehr offen und spontan und halfen mir mich mit den feinstofflichen Wirkungen der Bachblüten zurechtzufinden.

Offen und sensibel für feinstoffliche Schwingungen begegnete mir viele Jahre später das Buch von Prof. Teruo Higa «Eine Revolution zur Rettung der Erde». Sein Wunsch, dass die segensreichen Eigenschaften von Effektiven Mikroorganismen (EM) auf möglichst vielen verschiedenen Anwendungsgebieten zum Aufbau einer harmonischen und menschlichen Gesellschaft beitragen, in der ein friedliches Zusammenleben und Wohlstand für alle natürlich und selbstverständlich sind, berührte mich sehr. Die Vision, Seele und Gemüt ansprechende Informationen mit dem Wirken Effektiver Mikroorganismen zu verbinden, begann in mir zu keimen. Mir fehlten aber noch die Erfahrungen mit EM im Alltag und die Gelegenheit sollte ich bald erhalten.

Wie bist Du zur Produktion von Kosmetik mit EM gekommen?

Aus Begeisterung über die Wirkungen von EM im Garten. Mit dem Kauf eines Hauses übernahm ich vor 20 Jahren einen Garten in dem Kunstdünger und Herbizide verwendet worden waren. Ich kannte EM aus dem visionären Buch von Prof. Higa und war gewillt und begierig EM einzusetzen. Ich begann mit minimalem Wissen über Boden- und Pflanzenpflege und durfte trotzdem sehr bald gesundes schmackhaftes Gemüse ernten. Nach zwei Ernten war ich restlos von EM begeistert und dann brachte ein Gedanke alles ins Rollen. Könnte es sein, dass die im Milieu des Bodens auftretenden Wirkungen auch auf die Haut übertragbar sind? Dies wollte ich mit meiner Lebenspartnerin und dem Team unseres kleinen Betriebes herausfinden und wagte, EM in hochwertige biologische kosmetische Rezepturen einzuarbeiten. Einzigartig und vollkommen neu war es allemal, denn unseres Wissens wurden bisher noch keine Creme oder Körperpflege-Produkte mit EM-Grundstoffen entwickelt.

EMSana Naturkosmetik

Was ist das Besondere an der EMsana Kosmetik?

Da EM1, also lebende Mikroorganismen, Fette und Öle zersetzen, standen uns EM-Keramikpulver, EM fermentiert und EM-Salz als geeignete Komponenten zur Verfügung. Die im Jahre 2006 stattfindenden EM-Tage auf der Fraueninsel im Chiemgau boten uns die Gelegenheit, unter dem Namen “EMsana” die ersten EM-Grundstoffe enthaltenden Körperpflegeprodukte vorzustellen. Wir waren gespannt, wie diese bei der interessierten aber auch kritischen und anspruchsvollen EM-Gemeinde ankommen und wie sie sich bewähren. Heute, nach 15 Jahren Anwendung der EMsana Produkte, und aufgrund der zahlreichen Rückmeldungen zeigt es sich, dass die im Milieu des Bodens auftretenden Wirkungen auch auf die Haut übertragen bzw. auch auf der Haut wirksam werden. EM-Grundstoffe beleben und vitalisieren die Hautflora und besitzen ein großes Umstimmungs-, Regenerations- und Aktivierungspotential.

EMsana Duschgel
EMsana Duschgel
EMsana Conditioner
EMsana Conditioner
EMsana Shampoo
EMsana Shampoo
EMsana Handcreme
EMsana Handcreme

Warum habt Ihr ein Relaunch der EMsana Naturkosmetik vorgenommen?

Damit unsere Produkte auch in Zukunft vollumfänglich ökologischen und naturkosmetischen Kriterien genügen, haben wir mit dem Überarbeiten der bewährten Rezepturen begonnen. Bei diesem Relaunch nehmen wir neue wirkungsvolle Pflegestoffe in die Rezeptur auf, lassen unsere Erfahrungen zum Zuge kommen, werden den Anregungen- und Wünschen der Kundschaft Kunden gerecht und kleiden die Produkte in ein neues, frisches, ansprechendes Design. Relauncht haben wir unser Shampoo, Duschgel, unseren Conditioner und unsere Handcreme.

Wie gewohnt enthält unser EMsana Naturshampoo ausschließlich natürliche und milde Tenside. Sie lösen sanft Fett und Schmutz und verwöhnen das Haar mit einem weichen Schaum. Ätherische Öle unterstützen die Kopfhaut dabei, ihr natürliches Gleichgewicht zu finden. Unser Conditioner unterstützt die Wirkung des Shampoos. Die reichhaltigen natürlichen Inhaltsstoffe schützen das Haar vor Schäden, verbessern die Kämmbarkeit und sorgen für gesunden Glanz und zarten Duft des Haares. Unser Duschgel fördert ein ausgewogenes Hautklima und reinigt sie sanft. Die feinstofflichen Energien der Blütenessenzen Holzapfel, Odermennig und Lärche reinigen, regenerieren und machen das Dusch-Gel zum Genuss. Die Handcreme enthält neu als nährende Grundlage hochwertiges Sonnenblumenöl mit hohem, vor freien Radikalen schützendem Vitamin E Anteil.
Tipp: Handcreme auf den Handrücken auftragen und dann Handrücken auf Handrücken Créme verteilen, bevor die restliche Créme auf den Fingern und der Handinnenseite verteilt werden.

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.