✓ Familienbetrieb aus Bayern ✓ Eigene Produktion seit 20 Jahren ✓ Für Garten, Reinigung, Landwirtschaft und mehr! ✓ Beratung & Bestellung unter Tel. +49 80 36 30 31 50

Praxistag-Humusaufbau mit Gerhard Weißhäupl

5. Juli 2022  | 08:30 – 16:00 Uhr

83416 / Saaldorf-Surheim

Teilnehmerbeitrag: 80 € (inkl. Mittagessen) inkl. MwSt.

Humustag in Saaldorf

Herzliche Einladung zum Praxistag “Humusaufbau” mit Gerhard Weißhäupl und Christoph Fischer – regenerative Landwirtschaft aus Praktikersicht

Die Veranstaltung richtet sich an Landwirte unabhängig der Betriebsgröße oder Betriebsart!

Regenerative Landwirtschaft erfolgreich in der Praxis umgesetzt.

Referent Gerhard Weißhäupl aus Oberösterreich ist ein Pionier in der regenerativen Landwirtschaft. Auf seinem Biohof (seit 2003) bewirtschaftet er mit seiner Familie 40 ha Ackerfläche (pfluglos), hält ca. 1.900 Legehennen und arbeitet erfolgreich mit Effektiven Mikroorganismen, Komposttee, Mulchsaat, Frässaat, Direktsaat, Streifensaat und Agroforst. Ebenso hat sich Familie Weißhäupl auf Maschinentechnik spezialisiert: Fräsen, Spritztank- u. Einspritzvorrichtungen, Kompostteemaschinen, Rollstriegel und Einzelkornsämaschinen.

Der Nutzen für die Teilnehmenden:

Erfahre praxisnah die vielfältigen Methoden der regenerativen Landwirtschaft:
Im Tages-Workshop wird die Flächenrotte, Tiefenlockerung und Grasnarbenbelüftung mit den jeweils passenden Maschinen vorgeführt. 

Ebenso Teil des Tages-Workshops ist die Einspritzung mit regenerativen Fermenten (Bodenverjünger), die Güllebehandlung mit EM, Pflanzenkohle und RoPro-Lit Gesteinsmehl und die Einsatzmöglichkeiten von Komposttee. Im 0-Parzellen Versuch werden die Anwendungen verglichen.

Ablauf:

ab 8:30 Uhr – Ankommen, Teilnahmegebühr wird bar vor Ort bezahlt
9 Uhr – Beginn Tagesworkshop
ca. 12-13 Uhr – Mittagessen & Kaffee
13-16 Uhr – Fortsetzung Tagesworkshop

Zeit für Fragen und Austausch:

Im Workshop können Fragen gestellt werden, beim gemeinsamen Mittagessen und im Tagesablauf können sich die Teilnehmer mit Gleichgesinnten austauschen.

Teilnahmegebühr: 80 € (inkl. Mittagessen) – vor Ort bar zu entrichten

Der Tagesworkshop findet in Präsenz (in 83416 Saaldorf) statt. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.
Hinweis: An der Veranstaltung werden Foto- und Videoaufnahmen erstellt und im Nachgang für den EM-Chiemgau Blog und Social Media verwendet. 

Anmeldung bitte per E-Mail an: agrar@em-chiemgau.de
per Telefon unter: 08036 – 30 31 50

oder das unten stehende Anmeldeformular verwenden.