✓ Familienbetrieb aus Bayern ✓ Eigene Produktion seit 20 Jahren ✓ Für Garten, Reinigung, Landwirtschaft und mehr! ✓ Beratung & Bestellung unter Tel. +49 80 36 30 31 50

Landwirtschaftlicher Praxistag „Flächenrotte“

13. September 2022  | 09:00 – 16:00 Uhr

A-Haibach ob der Donau /

Teilnehmerbeitrag: 80,00 € inkl. MwSt.

Praxistag-Flaechenrotte-Weißhäupl-Fischer-13.September

Christoph Fischer und Gerhard Weißhäupl präsentieren Hintergrundinfos und praktisches Wissen zur Flächenrotte mit Bodenverjünger (Bodenferment) auf dem Betrieb von Gerhard Weishäupl in A-Haibach ob der Donau

Im Tages-Workshop wird die Flächenrotte im Detail erläutert:

– Vorteile und korrekte Durchführung der Flächenrotte

– Zwischenfrucht als wichtiges Werkzeug für den Humusaufbau

Die Wichtigkeit der Zwischenfrucht beachten • Zwischenfrüchte (wie einfach oder doch divers??) • Spritzungen von Komposttee auf die Zwischenfrüchte • Spritzungen von Fermenten auf die Zwischenfrüchte • Tiefenlockern in Zwischenfrüchte • Saatgutablage Zwischenfrüchte • Flächenrotte bei Zwischenfrüchten

– verschiedene Stufen (frisch umgebrochen, nach 3 Tagen, nach 6 Tagen, nach 10 Tagen) des Umsetzungsvorgangs begutachten und den Schluss des Rotteprozesses erkennen

– Einspritzung Bodenferment Bodenverjünger

– Beobachtung eines Versuchs der Flächenrotte in Kombination mit Karbosave Pflanzenkohle

Wir fahren mit dem Bus

Haibach liegt zwischen Passau und Linz. Wir organisieren einen Bus und fahren mit euch zusammen nach Haibach. Abfahrtsstellen und Zeiten werden noch per email bekannt gegeben. Bitte unbedingt EMail Adresse bei der Anmeldung angeben. (Fahrtkosten werden unter den Mitfahrenden aufgeteilt. Sie sind nicht im Seminarpreis enthalten)

Zur Person: Gerhard Weißhäupl ein Pionier der regenerativen Landwirtschaft

Referent und Gastgeber Gerhard Weißhäupl bewirtschaftet auf seinem Biohof (seit 2003) mit seiner Familie 40 ha Ackerfläche (pfluglos), hält ca. 1.900 Legehennen und arbeitet erfolgreich mit Effektiven Mikroorganismen, Komposttee, Mulchsaat, Frässaat, Direktsaat, Streifensaat und Agroforst. Ebenso hat sich Familie Weißhäupl auf Maschinentechnik spezialisiert: Fräsen, Spritztank- u. Einspritzvorrichtungen, Kompostteemaschinen, Rollstriegel und Einzelkornsämaschinen.

Ablauf:

ab 8:30 Uhr – Ankommen, Teilnahmegebühr wird bar vor Ort bezahlt
9 Uhr – Beginn Tagesworkshop
ca. 12-13 Uhr – Mittagessen & Kaffee
13-16 Uhr – Fortsetzung Tagesworkshop

Zeit für Fragen und Austausch:

Im Workshop können Fragen gestellt werden, beim gemeinsamen Mittagessen und im Tagesablauf können sich die Teilnehmer mit Gleichgesinnten austauschen.

Teilnahmegebühr: 80 € (inkl. Mittagessen) – vor Ort bar zu entrichten

Anmeldung unter agrar@em-chiemgau.de

Der Tagesworkshop findet in Präsenz auf dem landwirtschaftlichen Betrieb von Gerhard Weißhäupl statt
VORTEX Energie GmbH 
Oberhub 9,
A-4083 Haibach ob der Donau

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.
Hinweis: An der Veranstaltung werden Foto- und Videoaufnahmen erstellt und im Nachgang für den EM-Chiemgau Blog und Social Media verwendet.