Unsere Multi Impuls-Reihe

Multi-Impuls-Familie-Redox-Fermentgetraenke
1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1)

Mikrobenvielfalt für das allgemeine Wohlbefinden

Der Darm ist ein wichtiges Immunorgan im Körper und bildet ein Zentrum der körpereigenen Abwehrkräfte. Daher kann das sprichwörtliche „gute Bauchgefühl“ die körpereigenen Abwehrkräfte stärken.

Fühl dich gut

Unsere Bio-Fermentgetränke Multi Impuls und die Redox-Reihe entstehen durch lange Fermentation und Reifung ausgesuchter biologischer Inhaltsstoffe. Die lebendigen Fermentgetränke schmecken leicht säuerlich und fördern das allgemeine Wohlbefinden – für ein Leben im Gleichgewicht!

Multi Impuls

Biologische Inhaltsstoffe, wie Schaf- und Ziegenmolke, Zitrone und Kamille werden zusammen fermentiert. Der natürliche Wildbesatz der Kräuter und der Zusatz der Molke führen zu einer mikrobiellen Vielfalt.

Red Redox

Zu den wertvollen Originalzutaten im Multi-Impuls wird hier zusätzlich die Aroniabeere fermentiert. Die bläulich-schwarzen Beeren besitzen viele pflanzlichen Inhaltsstoffe, wie sekundäre Pflanzenstoffe, deren Bedeutung oft unterschätzt wird.

Ergänzt wurden die zwei Klassiker der Fermentgetränke um weitere vegane Varianten – Green- und Blue Redox.

Green Redox

Das Green Redox bietet mit Kurkuma und Moringa ein umfangreiches Potential. Diese besonderen Zusätze sind weltweit für ihre Wirkungsweisen bekannt und unterstützen unsere Regeneration.

Kurkuma: Bekannt aus der ayurvedischen Lehre, auch Gelbwurzel genannt – wird schonend getrocknet und fein vermahlen.

Moringa: fein gemahlene Blätter vom „Baum des Lebens“ beinhaltet eine große Bandbreite von Vitaminen und Mineralstoffen

Green Redox ist vegan, laktose- und glutenfrei.

Blue Redox

Das Blue Redox wird mit Aronia-, Holunder- und Heidelbeere ergänzt. Diese Beeren haben sich auf Grund ihrer Inhaltsstoffe bewährt.

Aroniabeeren enthalten unter anderem Vitamin E, K, B und C und Mineralstoffe.

Holunderbeeren enthalten unter anderem Vitamin C, A, Magnesium und Beta-Carotin.

Heidelbeeren enthalten unter anderem Vitamin C, A, Kalium und Kalzium.

Blue Redox ist vegan, laktose- und glutenfrei

Dosierungsempfehlung

Wir empfehlen, je nachdem wie es um das allgemeine Wohlbefinden bestellt ist, eine Kur von 6 Wochen, bei einer täglichen Einnahmemenge von bis zu 30 ml. Bewährt hat es sich, die tägliche Dosis auf drei Gaben am Tag zu verteilen, am besten zu den Hauptmahlzeiten.

Bei Empfindlichkeiten

Empfindsame Menschen beginnen einfach mit einer geringen Dosis. Am besten mit 5 ml täglich, drei Tage lang und steigert dies in 5 ml Schritten bis man bei der täglichen Einnahmemenge angelangt ist.

Die Fermentgetränke sind gluten- und laktosefrei . Es spielt übrigens keine Rolle, ob du die Fermentgetränke pur zu dir nimmst, oder lieber mit Wasser oder Saft verdünnst.

Auch vom stärkenden Effekt einer dauerhaften Einnahme berichten uns viele Kunden. In dem Fall ist es nicht notwendig, 30 ml täglich einzunehmen. Nach einer Kur mit der empfohlenen Menge genügt es, morgens zum Frühstück 5 ml davon zu trinken.

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.