« Zur Übersicht

Trinkwasser energetisieren

Wasser-Energetisierung mit der KIN-Behandlung und EM-Keramik

Warum Wasser energetisieren?
Die natürliche Struktur des Wassers folgt einem Bauplan, der in einem universellen feinstofflichen Informationsfeld hinterlegt ist. Gab es nachhaltige Einflüsse oder Störungen in diesem Bauplan, können darauf aufbauende Lebensprozesse nicht richtig ablaufen. Verschmutzungen hinterlassen auch nach der Filterung ihre energetische Information im Wasser. Und steht Wasser zu lange unter Druck, verliert es Energie. Es kommt zur Wasserstoffbrücken- und somit zur Wassercluster-Bildung.

Wie Wasser energetisieren?
Der Markt bietet verschiedenste Energetisierungsmöglichkeiten, bekannt sind z. B. Magnete, Edelsteine, Grander und vieles mehr. EM-Chiemgau entwickelt und forscht schon seit über 25 Jahren auf diesem Gebiet. Besonders bewährt haben sich eine Kombination aus einer Belebung des Wassers durch “EM-Keramik” und der “KIN-Behandlung“.
Viele begeisterte Anwender nutzen die EM-Keramik Trinkgefäße zur Vitalisierung oder sie Filtern & Energetisieren das komplette Wasser direkt vor dem Wasserhahn in der Küche mit dem Original Energiefilter System.


Genauer erklärt - Wirkung der EM-Keramik auf Wasser

EM-Keramik ist eine besondere Art und Weise, Wasser zu energetisieren. Sie ist günstig, überall einsetzbar und ihre Wirkung lässt nicht nach. Von Wasser das mit dem Feld der EM-Keramik in Berührung kommt,  werden Information, die auf Wassermoleküle nachträglich aufgeprägt wurden, transformiert. Der reine Urzustand des Wassers wird dadurch wieder hergestellt.

Wasseraufbereitung mit Effektiven Mikroorganismen

EM-Keramik besteht aus Ton, der über mehrere Monate mit Effektiven Mikroorganismen fermentiert und anschließend zwischen 900 und 1.300 Grad gebrannt wird. Trotz dieser hohen Temperaturen bleiben die Strukturen und Schwingungsinformationen der Effektiven Mikroorganismen erhalten. Diese positiven Eigenschaften können an das jeweilige umgebende Medium, wie z.B. Wasser, weitergegeben werden. EM-Keramik erzeugt aufgrund von Resonanzschwingungen und langwelliger Infrarotstrahlung ein energetisch einheitliches, harmonisches Klima.

In unserem Online Shop finden Sie verschiedene Keramikformen und schöne Krüge und Gebrauchskeramik, handgefertigt  in Rosenheim.

Genauer erklärt - was ist die KIN-Behandlung

Die sogenannten Kin-Behandlung unterstützt das Wirkungsspektrum von Effektiven Mikroorganismen, z. B. in der EM-Keramik. Durch die energetischen Aspekte von Erinnerung und Kommunikation wird die innenliegende Struktur von Systemen gestärkt und an vorhandene Ordnungskräfte angedockt.

Die Kin-Behandlung ist ein offenes System, das ausschließlich auf Erinnerung und Kommunikation basiert. So wird die immanente Ordnung von Systemen, wie dem Wasser, gestärkt und an vorhandene Ordnungskräfte angedockt.
Eine Verbindung zu den Ordnungskräften der Natur wird aufgebaut und dadurch an den eigenen feinstofflichen „Urzustand“ erinnert. Hemmende Einflüsse und Störfelder werden nicht abgeschirmt, sondern in nutzbare Energie transformiert und in das Umfeld eingegliedert.

Welche EM-Chiemgau Produkte sind KIN-behandelt:
– die komplette EM-Keramik
– die EM-Waschkugel
– die EM-Kostbarkeiten (Lebensmittel)


Der EM-Chiemgau Produkttipp:
Im Original Energiefilter-System © wird beste Wasserfilterung mit anschließender Energetisierung mit Kin-behandelter EM-Keramik kombiniert.
Hier finden Sie weitere Informationen: Original Energiefilter

Hier gibt es das Original-Energiefilter System im EM-Chiemgau Onlineshop: